+
Jil Sander und Tadashi Yanai dem Präsident des japanischen Modeunternehmens, bei dem sie nun arbeitet.

Jil Sander feiert Comeback bei japanischer Billigmarke

Das hätte niemand gedacht: Jil Sander stellt ihr Können in den Dienst einer japanischen Modekette. Trends für den Sommer in Deutschland haben wir auch gefunden.

Jil Sander macht wieder in Mode - in Tokio. Für einen japanischen Modekonzern mit der Marke "UniQlo", der sich preislich auf dem Niveau von H&M bewegt, aber qualitativ um einiges besser sein soll, setzt die Designerin ihr Können ein, schreibt die FAZ.

Was Jil Sander hinter den Kulissen ist, ist Michelle Obama im Scheinwerferlicht: eine Modeikone. Die eine berühmt für ihre geradlinige und schnörkellose Damenmode, die andere für ihre perfekte Garderobe. Die Frau des amerikanischen Präsidenten soll laut Bild-Zeitung sogar einen Mode-Oscar bekommen. Der Verband der amerikanischen Modedesigner vergibt eigentlich nur Preise für Modeschöpfer. Für Michelle Obama soll es einen Sonderpreis geben.

Trends im Sommer 2009

Im kommenden Sommer kann die Mode nicht bunt genug sein. Je mehr Farbe und je knalliger sie ist, desto besser. Das weiß auch die Welt und hat eine Galerie zur Schuhmode zusammengestellt. Ganz wichtig: Absätze können nicht hoch genug sein - wer auch immer darauf laufen kann. 

RP Online berichtet von der Frisuren und Styling Messe "Top Hair International", die am kommenden Wochenende in Düsseldorf stattfindet. Fazit: Haare werden entweder kurz und geradlinig oder lang und gewellt getragen. Was die Oberbekleidung angeht, stellt Brigitte einen sehr praktischen Trend vor. Der Crinkle-Look ist in, das heißt, wir müssen in diesem Sommer nicht bügeln.

Vogue gibt in seinem Stil-Berater Tipps für den passenden Modeschmuck, aber auch für trendige Kombis. Was man zu Animal-Prints kombiniert und wie man das kleine Schwarze in diesem Sommer in Szene setzt, zeigt der Stil-Berater. Das Modeblog The Moment der New York Times zeigt Vorher-Nachher-Bilder von Modelgesichtern bei Modeschauen. Das Tolle: Man kann mit der Maus über das Bild fahren und die Verwandlung vergleichen. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nur drei Prozent würden Facebook-AGB komplett zustimmen
Viele Internetnutzer machen sich nicht die Mühe, die AGBs von Diensten gründlich zu studieren, bevor sie zustimmen. Auch wer ein Facebook-Konto erstellt, übergeht oft …
Nur drei Prozent würden Facebook-AGB komplett zustimmen
App-Installation aus anderen Quellen ändert sich bei Android
Android-Nutzer beziehen die meisten Apps über den Googles Play Store. Stammen die Anwendungen aus anderen Quellen, wird für die Installation eine Zustimmung verlangt. …
App-Installation aus anderen Quellen ändert sich bei Android
Aktive Minderheit postet laut Analyse viele Hass-Kommentare
Haben Nutzer von sozialen Medien wie Facebook einen Hang zum Hass? Nein, sagt eine neue Studie. Hinter Posts, die andere beleidigen, herabwürdigen oder beschimpfen, …
Aktive Minderheit postet laut Analyse viele Hass-Kommentare
Dating-Apps versagen im Test beim Datenschutz
Dating-Apps wissen mehr über ihre Nutzer als mancher enge Freund. Doch viele Apps schützen diese Informationen nicht. Im Gegenteil: Einige Anbieter teilen intimste …
Dating-Apps versagen im Test beim Datenschutz

Kommentare