+
Am Hamburger Jungfernsteg hat der größte Apple-Store in Deutschland eröffnet.

Moin Moin: XXL-Apple-Store eröffnet

Hamburg - Der siebte und bislang größte deutsche Apple Store hat am Samstag am Hamburger Jungfernstieg eröffnet.

Einige Fans der Marke hatten die Nacht vor dem Ladengeschäft verbracht, um als erste Kunden dabei zu sein. Kurz vor 10 Uhr warteten hunderte Menschen auf die Öffnung, um iPads, iPods, iMacs oder iPhones des Kult-Konzerns aus Kalifornien auszuprobieren. Die ersten 3000 Kunden erhielten ein T-Shirt geschenkt.

Apple betreibt seit rund zehn Jahren eigene Shops. Mittlerweile sind es rund um den Globus mehr als 340. Das Konzept gilt als sehr erfolgreich. Die Umsätze je Quadratmeter, an denen sich der Erfolg eines Einzelhändlers misst, sollen extrem hoch sein. Offizielle Angaben von Apple gibt es dazu nicht.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Etcher macht USB-Sticks und SD-Karten bootfähig
Ohne Betriebssystem lässt sich kein Rechner starten. Doch wie transportiert man das Programmpaket, wenn kein CD-Rom-Laufwerk verfügbar ist? Das Open-Source-Tool Etcher …
Etcher macht USB-Sticks und SD-Karten bootfähig
Was bedeutet das NetzDG für "normale" User?
Das "Gesetz zur Verbesserung der Rechtsdurchsetzung" in sozialen Netzwerken" soll Hetze und Falschinformation stoppen. Anwälte und Verbraucherschützer fürchten um die …
Was bedeutet das NetzDG für "normale" User?
Open Railway Map ist ein Kartenparadies für Bahnfreunde
Für ein Land kann die Infrastruktur sehr charakteristisch sein. Sichtbar wird dies manchmal allein am Schienennetz. Wer sich selbst einen Eindruck verschaffen möchte, …
Open Railway Map ist ein Kartenparadies für Bahnfreunde
Abos in den App-Stores kündigen
App-Abos sind schnell abgeschlossen. Aber wie kündigt man sie eigentlich wieder?
Abos in den App-Stores kündigen

Kommentare