+
Mona Lisa aus alten Motherboards.

Abstrakte Kunst: Mona Lisa aus Motherboards

Aus alt mach neu: Ein Künstler hat aus ausgedienten Motherboards ein ganz besonderes Kunstwerk geschaffen. Er bastelte sich seine eigene Mona Lisa zusammen. 

Die Mona Lisa von Leonardo da Vinci ist eines der weltberühmtesten Gemälde. Jetzt hat ein Computerfreakt das Kunstwerk neu interpretiert. Statt Ölfarben arbeitete er mit ausgedienten Motherboardsund setzte Hunderte von den Prozessor-Platinen zusammen. Wenn man das Bild aus richtiger Entfernung betrachtet, ergeben die Einzelteile dann das Portrait von Mona Lisa.

Das Kunstwerk steht in der Eingangshalle des taiwanesischen Hauptsitzes der amerikanischen Computer-Firma ASUS in Peitou.

ku

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Opera stellt Entwicklung von Datenspar-App Max ein
Wer mit Opera Max den Datenverbrauch auf seinem Smartphone minimiert, der muss in Zukunft eine Alternative suchen: Der Browserentwickler Opera will an der Datenspar-App …
Opera stellt Entwicklung von Datenspar-App Max ein
Notfall-Pass auf dem iPhone
Auf Wunsch lässt sich das iPhone zu einer wichtigen Informationsquelle für Notfall-Retter machen: Das Smartphone verrät wichtige Daten zur Gesundheit.
Notfall-Pass auf dem iPhone
#HappyBirthday: Das Hashtag wird zehn
Ob #JeSuisCharlie, #RefugeesWelcome oder #FreeDeniz: Weltbewegende Ereignisse werden heutzutage mit Hashtags verbunden. Erfunden wurde es vor zehn Jahren - und hat …
#HappyBirthday: Das Hashtag wird zehn
Gamescom: Ein Blick auf Videospieler in Deutschland
In Köln trifft sich dieser Tage die Gamer-Szene. Sagt man. Doch ganz so leicht ist die Sache nicht. Die eine Szene gibt es längst nicht mehr, Videospiele sind aus der …
Gamescom: Ein Blick auf Videospieler in Deutschland

Kommentare