+
Mona Lisa aus alten Motherboards.

Abstrakte Kunst: Mona Lisa aus Motherboards

Aus alt mach neu: Ein Künstler hat aus ausgedienten Motherboards ein ganz besonderes Kunstwerk geschaffen. Er bastelte sich seine eigene Mona Lisa zusammen. 

Die Mona Lisa von Leonardo da Vinci ist eines der weltberühmtesten Gemälde. Jetzt hat ein Computerfreakt das Kunstwerk neu interpretiert. Statt Ölfarben arbeitete er mit ausgedienten Motherboardsund setzte Hunderte von den Prozessor-Platinen zusammen. Wenn man das Bild aus richtiger Entfernung betrachtet, ergeben die Einzelteile dann das Portrait von Mona Lisa.

Das Kunstwerk steht in der Eingangshalle des taiwanesischen Hauptsitzes der amerikanischen Computer-Firma ASUS in Peitou.

ku

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen
München - Die App „Meitu“ bietet besondere Möglichkeiten der Bildbearbeitung. Die sozialen Medien toben sich damit gerne aus. Doch für die neuen Filter zahlt man einen …
Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen
Verlage können Hörbücher direkt Apple anbieten
Hörbücher aus dem iTunes-Store bezieht Apple nun nicht mehr ausschließlich von Audible. Das ergaben Verfahren der EU-Kommission und des Bundeskartellamts gegen …
Verlage können Hörbücher direkt Apple anbieten
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
München - Sind Selfies gefährlich? Japanische Forscher haben herausgefunden, dass das Handy-Selbstportrait in Kombination mit einer beliebten Geste zum Sicherheitsrisiko …
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
Neue Smartphones und virtuelle Displays
Man könnte meinen, auf dem Tisch steht nur ein schnöder Toaster. Doch dahinter steckt der Xperia Projector von Sony. Er wirft Bedienoberflächen an die Wand. Neben diesem …
Neue Smartphones und virtuelle Displays

Kommentare