+
Unzufrieden mit Vorgänger: Obama will gegen Folter im Gefängnis kämpfen.

Nachrichten-Scout am Morgen

Folter im Gefängnis: Obama droht, Bush zu verklagen

Das schreiben die anderen Medien: Obama verurteilt Folter im Gefängnis, Kate Winslet gewinnt zwei Golden Globes, Müntefering schimpft auf CSU, Nahost-Krise geht weiter, Gasstreit beigelegt.

Obama droht Bush

Laut einem Artikel der Süddeutschen Zeitung droht Barack Obama seinem Vorgänger. Der künftige US-Präsident soll in einem Fernseh-Interview nicht ausgeschlossen haben, George W. Bush zu verklagen. Grund sind die Anwendung von Folter im Militärgefängnis Guantanamo, von der Bushs Regierung gewusst haben soll.

Kate Winslet räumt Preise ab

Bild.de berichtet über die Verleihung der Golden Globes am Sonntagabend. Schauspielerin Kate Winslet hat zwei der begehrten Filmpreise gewonnen. Der deutsche Film "Baader Meinhof Komplex" wurde wider Erwarten nicht ausgezeichnet. Die Golden Globes gelten als Richtung weisend für die bevorstehende Oscar-Verleihung.

Müntefering wettert gegen CSU

SPD-Chef Franz Müntefering hat sich laut Spiegel Online gegen das Verhalten der CSU und ihres Parteichefs Horst Seehofer ausgesprochen. Dieser sei "eitel", soll Müntefering gesagt haben. Auslöser ist das Verhalten der CDU-Schwesterpartei in den Verhandlungen ums Konjunkturpaket. Kurz vor der entscheidenden Sitzung sind sich die Parteien noch immer uneins über die Ziele.

Nahost-Konflikt: Feuerpause absehbar

Welt Online schreibt, dass Israel in der vergangenen Nacht weniger Raketen in den Gaza-Streifen geschossen hat. Außenminister Frank-Walter Steinmeier sei zuversichtlich, dass eine Feuerpause greifbar nah ist. Und dass, obwohl Analytiker davon ausgehen, dass Israel weiter das Ziel verfolgt, den Gaza-Streifen zu besetzen. Dazu stellt die Welt eine pro-israelische Kolumne, die in den Leser-Kommentaren lebhaft diskutiert wird.

Gasstreit: Ukraine lenkt ein

FAZ.net schreibt über die Einigung Russlands und der Ukraine im Gasstreit. Nach langen Verhandlungen ist der Weg frei für Gaslieferungen nach Europa.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Pokémon Go" erhält Tauschmodus und Trainer-Freundschaften
Als "Pokémon Go" vor zwei Jahren erschien, tummelten sich mancherorts unzählige Monsterjäger auf den Straßen. Dabei dürfte die ein oder andere Freundschaft entstanden …
"Pokémon Go" erhält Tauschmodus und Trainer-Freundschaften
Stiftung Warentest wehrt sich: Streit um Löschung von Google-Treffern
Wer in der Google-Trefferliste Links zu Seiten mit beleidigendem Inhalten sperren lässt, muss damit rechnen, dass die Seiten weiterhin über Umwege bei Google zu finden …
Stiftung Warentest wehrt sich: Streit um Löschung von Google-Treffern
Bevölkerung sieht EU-Datenschutzverordnung skeptisch
Seit dem 25. Mai sind die neuen EU-Bestimmungen zum Umgang mit Personendaten in Kraft. Eine Studie zeigt, was die Menschen in Deutschland von der DSGVO halten.
Bevölkerung sieht EU-Datenschutzverordnung skeptisch
Falsche PC-Fehlerhinweise ignorieren
Die Bundesnetzagentur geht gegen eine neue Version des sogenannten Tech-Support-Betrugs vor. Die Behörde hat vier Rufnummern gesperrt, hinter denen vermeintliche …
Falsche PC-Fehlerhinweise ignorieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.