Oberstes US-Gericht setzt Trumps Einreisedekret in Kraft - vorläufig

Oberstes US-Gericht setzt Trumps Einreisedekret in Kraft - vorläufig
+
Zukunft ungewiss: Einige US-Autobauer stehen nun kurz vor dem Bankrott.

Nachrichten-Scout am Morgen

Kein Geld für US-Autobauer

Das schreiben die Medien: Rettungspaket für US-Autobauer gescheitert, Reaktionen an der Börse und Folter in Militärgefängnissen.

Rettungspaket für Autobauer geplatzt

Spiegel Online schreibt von den elfstündigen Verhandlungen im US-Senat. Das 14-Milliarden-Rettungspaket (10,8 Mrd. Euro) für die Autoindustrie ist an den Republikanern gescheitert.

Der Grund für das Scheitern, schreibt Welt, war die Forderung nach einer Lohnsenkung bei den Autoriesen Ford, General Motors und Chrysler. Dazu erklärte sich die Gewerkschaft nicht bereit.

Die Financial Times schreibt, dass es bis zur Zusammenkunft des neuen Senats im kommenden Jahr keine weiteren Arbeiten am Rettungsplan geben werde.

Die Frankfurter Allgemeine berichtet von den Reaktionen an den Börsen. Nach der Nachricht von den gescheiterten Verhandlungen brachen in Asien und New York die Aktien von Ford, GM und Chrysler ein. Der Dollar fiel auf den niedrigsten Stand seit 13 Jahren.

Folter in Militärgefängnissen

Die Welt schreibt von einem Bericht des US-Senats, nach dem führende Mitglieder der scheidenden Regierung direkt für die Misshandlung in Militärgefängnissen verantwortlich waren. Der EX-Verteidigungsminister Donald Rumsfeld soll durch seine Aussagen die Folter autorisiert haben.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Google wird E-Mails nicht mehr für Anzeigen-Auswahl scannen
Es ist bekannt, wird aber kritisch betrachtet: Google hat bisher die E-Mails von Gmail-Nutzern für personalisierte Werbung durchleuchtet. Damit soll bald Schluss sein.
Google wird E-Mails nicht mehr für Anzeigen-Auswahl scannen
Google bringt Mesh-WLAN-System Google Wifi nach Deutschland
Ab sofort ist Google Wifi in Deutschland erhältlich. Nutzer sollen es ganz leicht einrichten können. Google setzt bei Wifi auf das Mesh-System. Damit sollen Verbraucher …
Google bringt Mesh-WLAN-System Google Wifi nach Deutschland
Word-Dokument nicht weiterbearbeiten
Normalerweise springt Microsoft bei einem Dokument automatisch an die zuletzt bearbeitete Stelle. Auf Wunsch lässt sich das ändern.
Word-Dokument nicht weiterbearbeiten
Eigene Handschrift als Schriftart nutzen
Schreibtradition trifft digitale Technik: Ein kostenloser Onlinedienst erstellt einen Zeichensatz, der aussieht wie die eigene Handschrift. Dies bewährt sich etwa beim …
Eigene Handschrift als Schriftart nutzen

Kommentare