+
Unter Druck: Frank-Walter Steinmeier steht heute vor dem Untersuchungsausschuss.

Nachrichten-Scout am Morgen

Für Steinmeier wird es ungemütlich

Das schreiben die anderen Medien: Steinmeier muss vor den Untersuchungsausschuss, CDU und CSU streiten sich ums Konjunkturpaket und Steinbrück will keine Konsumgutscheine.

Steinmeier unter Druck

Die Süddeutsche schreibt über Außenminister Frank-Walter Steinmeier, der heute vor den Untersuchungsausschuss des Bundestags tritt. Dort wird er zu den BND-Einsätzen im Irak-Krieg befragt. Ein US-General hatte am Mittwoch die Bedeutung der BND-Informanten hervorgehoben. Er widersprach damit Steinmeiers Aussage, die BND-Mitarbeiter hätten nicht aktiv ins Kriegsgeschehen eingegriffen.

Auch die taz thematisiert den Untersuchungsausschuss und vermutet, dass es für Steinmeier ungemütlich wird.

Streit ums Konjunkturpaket

CSU-Mitglied Peter Ramsauer sagte in einem Interview mit der Financial Times Deutschland, die CSU werde Merkels zweites Konjunkturpaket nur unter ihren Bedingungen mittragen. Wenn es keine Steuerentlastungen enthalte, werde die CSU das Paket platzen lassen.

Das Thema greifen die anderen Tageszeitungen auf: Der Spiegel wertet die Drohung als weiteres Indiz, dass die Schwesterparteien zerstritten sind.

Die Welt thematisiert Ramsauer Aussage, dass die CSU im Zweifel auf ein gemeinsames Wahlprogramm mit der CDU verzichten werde.

Die Frankfurter Allgemeine beobachtet die andere Streitpartei und zitiert Finanzminister Peer Steinbrück: "Steuersenkungen bringen nicht viel und entlasten die Falschen."

Die Bild lässt Peer Steinbrück im Interview "ein Machtwort" sprechen. Er will keine Konsumgutscheine verteilen: "Damit verbrennen wir nur Geld."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Game-Charts: Spione, Fragezeichen und dunkle Geheimnisse
Nicht nur das neue Abenteuerspiel von drei bekannten Detektiven aus Rocky Beach kommt derzeit bei iOS-Nutzern gut an. Angetan sind die Gamer auch vom Leben rund um das …
Game-Charts: Spione, Fragezeichen und dunkle Geheimnisse
Magischer Moment: Tricks für schönere Nebel-Fotos
Eine Blutsonne und dichter Nebel hat viele Menschen die Kamera oder auch das Smartphone zücken lassen. Solch ein schönes Fotomotiv bietet sich nur im Herbst. Mit ein …
Magischer Moment: Tricks für schönere Nebel-Fotos
Sicher surfen trotz WLAN-Lücke - so geht's
Nutzer können trotz der entdeckten Sicherheitslücke im Internet surfen. Experten empfehlen dafür eine Browsererweiterung, die ihre persönlichen Daten schützt.
Sicher surfen trotz WLAN-Lücke - so geht's
WhatsApp lässt Aufenthaltsort über längere Zeiträume teilen
WhatsApp gibt Nutzern die Möglichkeit, ihre Aufenthaltsorte für bis zu acht Stunden miteinander zu teilen. Dabei seien die Ortsdaten komplett verschlüsselt und nur für …
WhatsApp lässt Aufenthaltsort über längere Zeiträume teilen

Kommentare