+
Bremst beim Klimaschutz: Angela Merkel verzichtet auf EU-Beschlüsse, wenn sie Jobs gefährden könnten.

Nachrichten-Scout am Morgen

Merkel bremst beim Klimaschutz

Das schreiben andere Medien: Merkels Klima-Aussagen gegenüber der Bild-Zeitung und Unruhen in Athen.

Wirtschaftskrise

Das Interview der Bild-Zeitung mit Bundeskanzlerin Angela Merkel thematisieren die meisten Zeitungen. Die Bild befragte Angela Merkel zu ihrem neuen Kurs im Klimaschutz. Die Kanzlerin will sich beim EU-Gipfel Ende der Woche gegen Beschlüsse sperren, die deutsche Arbeitsplätze gefährden, sagte sie der Zeitung.

Der Spiegel greift das Interview auf und berichtet, Merkel wolle für flexiblere Wettbewerbsregeln eintreten.

Die Welt schreibt über Kritiker aus EU-Kreisen, die Merkels Kurs für zu defensiv halten.

Die Süddeutsche titelt: "Kein Klimaschutz auf Kosten der Konjunktur". Sie thematisiert die Warnungen des ehemaligen Umweltministers Klaus Töpfer. Er sagt laut Süddeutsche, dass auch durch Umweltschutz die Konjunktur angekurbelt werden könne.

Die Financial Times Deutschland macht mit einer Exklusiv-Geschichte über neue Pläne bei Siemens auf. Das Unternehmen wolle die Aufnahme frischen Kapitals beschließen. So können die Aktionäre andere Firmen aufkaufen, deren Wert durch die Krise gesunken ist.

Proteste in Athen

Die taz beschäftigt sich mit den Unruhen in Athen. Zwar habe sich die Lage entspannt, doch sollen linke Autonome weitere Proteste für den Abend und die kommenden Tage angekündigt haben, berichtet die taz.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die neue GoPro Hero6 Black im Test
Die neue Top-Action-Cam aus dem Hause GoPro heißt Hero6 Black. Sie kann im Vergleich zu ihrem Vorgänger mit einigen Neuerungen aufwarten. Allerdings schlägt sich das …
Die neue GoPro Hero6 Black im Test
Mobiles Gaming ohne Einschränkungen: Gaming-Laptops im Test
Anspruchsvolles Gaming geht auch auf Laptops, die es mittlerweile durchaus mit den Gaming-Towern aufnehmen können.Welche Modelle sind empfehlenswert?
Mobiles Gaming ohne Einschränkungen: Gaming-Laptops im Test
Gmail-App für iPhones akzeptiert bald andere E-Mail-Konten
Mit der Gmail-App fürs iPhone lassen sich keine E-Mail-Konten anderer Anbieter nutzen. Das will Google künftig ändern und arbeitet an einem entsprechenden Feature. Wie …
Gmail-App für iPhones akzeptiert bald andere E-Mail-Konten
Viele Streaming-Kunden kennen ihre Rechte nicht
Fast jeder Internetnutzer konsumiert Streaming-Dienste. Dabei akzeptieren die meisten Benutzer die AGB der Anbieter, ohne sie vorher gründlich gelesen zu haben und sind …
Viele Streaming-Kunden kennen ihre Rechte nicht

Kommentare