+
Ein Sprecher des nordkoreanischen Militärs verkündet den Abbruch der Kommunikation mit Südkorea.

Nachrichten-Scout am Morgen

Nordkorea droht mit Gewalt

Das schreiben die Anderen: Nordkorea droht mit Gewalt, Opel-Mitarbeiter verzichten auf Lohn, Klatten-Erpresser vor Gericht und Kritik an Karsai.

Nordkorea droht mit Gewalt

Südkorea und die USA haben mit ihren alljährlichen Manöver-Übungen begonnen. Nordkorea fühlt sich dadurch provoziert, kappt die Kommunikationsverbindungen und droht mit Gewalt, schreibt der Spiegel in seiner Online-Ausgabe. Nordkorea fürchtet, Amerikaner und Südkoreaner könnten für einen Angriff gegen das Land trainieren.

Lohnverzicht der Opel-Mitarbeiter

Die Welt schreibt, Opel-Mitarbeiter müssten möglicherweise auf Teile ihres Lohn verzichten. Die Höhe des Verzichts soll sich auf einen zweistelligen Prozentbereich des Gehalts belaufen. Unterdessen bastele die Regierung an einem neuen Insolvenzrecht, dass auf Opel zugeschnitten ist, schreibt die Welt.

Die FAZ kritisiert die Politik und ihre Ränkespiele um die Opel-Rettung. Für den Wahlkampf taugt das Thema allemal.

Klatten-Erpresser vor Gericht

Die Bild-Zeitung berichtet vom ersten Prozesstag gegen den mutmaßlichen Erpresser der Milliardärin Susanne Klatten. Offenbar hat er sein Schweigen gebrochen und sich zu den Vorwürfen geäußert.

Kritik an afghanischem Präsident Karsai

Die Süddeutsche Zeitung schreibt, die Begeisterung für den Präsident Afghanistans, Hamid Karsai, ist im Westen verflogen. Er enttäuschte die Hoffnung der USA, er könne Ruhe in das Land bringen. Heute sind die Taliban wieder sehr stark. Dafür muss Karsai inzwischen offene Kritik einstecken.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mächtige Spionagesoftware aufgetaucht - sie liest auch WhatsApp-Chats aus
„Kaspersky“ hat eine mächtige Spionagesoftware entdeckt, die es schon seit 2014 gibt. Diese kann unter anderem WhatsApp-Chatverläufe ausspähen.
Mächtige Spionagesoftware aufgetaucht - sie liest auch WhatsApp-Chats aus
Neues aus der Technikwelt: Sportkopfhörer und Digi-Flipchart
Die Lieblingsmusik ohne Störgeräusche auch beim Joggen genießen oder papierlos das nächste Firmen-Meeting meistern: Auf der Elektronikmesse CES Las Vegas wurden dieses …
Neues aus der Technikwelt: Sportkopfhörer und Digi-Flipchart
Internet-Anschlüsse meist langsamer als verprochen
Ob DSL oder Kabel: In Sachen Geschwindigkeit gehen Anspruch und Wirklichkeit bei Internet-Anschlüssen oft weit auseinander. Noch finsterer sieht es aus, wenn man die …
Internet-Anschlüsse meist langsamer als verprochen
Amazon bringt Alexa-Radiowecker Echo Spot nach Deutschland
Klein, rund, intelligent: Amazons Echo Spot ist ein vernetzter Lautsprecher im Uhren-Design. Nutzer können ihn mit der Sprache steuern. Videoanrufe, Musikstreaming und …
Amazon bringt Alexa-Radiowecker Echo Spot nach Deutschland

Kommentare