+
Feiert den Atomtest: Nordkorea droht dem Süden.

Nachrichten-Scout am Morgen

Korea: Der Norden droht dem Süden mit Krieg

Das schreiben die Anderen: Nordkorea droht dem Süden mit Krieg, Unwetter vertreibt das Sommerwetter und mindestens 30 Tote bei Anschlag in Pakistan.

Pjöngjang droht Südkorea

Nordkorea hat sich am Dienstag für die Beteiligung an einer US-Initiative gegen die Weiterverbreitung von Massenvernichtungswaffen ausgesprochen. Nordkorea wiederum hatte diesen Schritt als Kriegserklärung bezeichnet und kündigte nun an mit „starken militärischen Mitteln“ zu reagieren, schreibt die Süddeutsche Zeitung.

Das von den USA geführte Programm war aufgelegt worden, um Staaten wie Nordkorea und Iran am Handel mit Raketen und Nukleartechnologie zu hindern. Die Entscheidung Südkoreas fiel nach einem Atomtest, den der Norden gestartet hatte. Die Tagesschau berichtet in einem Beitrag über die Situation.

Ein Toter nach Unwettern

Eine Übersicht über das Chaos, dass das Unwetter am Dienstag in Deutschland hinterlassen hat, gibt das Magazin Stern. Auf der schweizer Seite des Bodensees wurde ein Mann in seinem Auto von einem umgestürzten Baum getötet. Mehrere Menschen mussten aus Seenot gerettet werden, der Münchener Flughafen wurde eine zeitlang der Flugverkehr eingestellt und in Schwaben entgleiste ein Interregio.

Anschlag auf Polizeistation in Pakistan

30 Menschen sind nach Regierungsangaben bei einem Anschlag auf eine Polizeistation in Lahore, Pakistan, ums Leben gekommen. Das dreistöckige Gebäude ist komplett eingestürzt. Zurzeit werden Verletzte aus den Trümmern geborgen. Laut Polizei soll es sich um einen Selbstmordanschlag handeln, berichtet Spiegel Online - Gerüchten zufolge soll es sich bei den Attentätern um Taliban gehandelt haben.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Betrüger locken zur Zahlung für Whatsapp-Nutzung
Das Whatsapp-Konto ist abgelaufen und muss innerhalb von 48 Stunden für 99 Cent freigeschaltet werden? Wer solch eine E-Mail bekommt, ist im Visier von Betrügern.
Betrüger locken zur Zahlung für Whatsapp-Nutzung
Labo: Nintendo lässt Switch-Besitzer Pappspielzeug basteln
Wenn das kein ungewöhnliches Zubehör für die Nintendo Switch ist: Der Labo ist eine Art Do-it-Yourself-Baukasten. Damit basteln Nutzer Pappwerke, die sich mit der …
Labo: Nintendo lässt Switch-Besitzer Pappspielzeug basteln
Apple wird Nutzer die iPhone-Drosselung abschalten lassen
IPhones mit alten Akkus werden in ihrer Leistung von Apple gedrosselt, um ein plötzliches Abstürzen zu vermeiden. Das sorgte für einen Skandal. Nun kann diese Funktion …
Apple wird Nutzer die iPhone-Drosselung abschalten lassen
Nach KRACK-Sicherheitslücke: Ist das WLAN wieder sicher?
Die Sicherheitslücke KRACK erschütterte im Oktober 2017 das Internet. Plötzlich war WLAN über die sicher geglaubte WPA2-Verschlüsselung angreifbar. Doch was wurde …
Nach KRACK-Sicherheitslücke: Ist das WLAN wieder sicher?

Kommentare