+
Die Ansteckmodule für Motorolas Smartphones der Z-Reihe, die Moto Mods, sollen auch noch mit der kommenden Generation der Z-Smartphones kompatibel sein. Hier im Bild ein Mod für drahtloses Laden des Akkus eines Moto Z2 Play. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn

Motorola-Smartphones

Moto Mods bleiben auch mit nächster Generation kompatibel

Gute Nachricht für alle Nutzer von Motorolas Moto-Smartphones: Die Moto Mods genannten Zusatzmodule sind nicht nur für die gesamte Z-Reihe einsetzbar, sondern sollen auch mit der nächsten Generation funktionieren.

München (dpa/tmn) - Motorolas Moto Mods bleiben mindestens noch mit der nächsten Version der Smartphone-Reihe Z des Herstellers kompatibel. Das Unternehmen bestätigte auf Nachfrage einen entsprechenden Bericht von "Techradar".

Demnach sollen die Zusatzmodule für das Moto Z, Z Play, Z2 Play, Z2 Force und Z2 auch noch mindestens mit der nächsten Generation kompatibel sein.

Die magnetisch an der Rückseite des Telefons befestigen Moto Mods gibt es unter anderem als Lautsprecher, Modul zum Laden per Induktion, als Zusatzakku oder auch als Kameramodul mit großem optischem Zoom. Auch ein Projektor ist verfügbar, ein Gamepad soll folgen.

Bericht von Techradar (Englisch)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Apple verschiebt Marktstart seines smarten Lautsprechers
Der HomePod kommt doch nicht mehr im Jahr 2017 auf den Markt. Apple teilte am Freitag mit, man benötige „ein wenig mehr Zeit“.
Apple verschiebt Marktstart seines smarten Lautsprechers
„I bims“ zum „Jugendwort des Jahres“ gekürt: Was bedeutet dieser Begriff, bitte?
Den Begriff „I bims“ liest und hört man immer öfter. Erst recht, nachdem er zum „Jugendwort des Jahres 2017“ gekürt wurde. Was ist das für ein Ausdruck? Wir erklären die …
„I bims“ zum „Jugendwort des Jahres“ gekürt: Was bedeutet dieser Begriff, bitte?
Bei Whatsapp kursiert falsches H&M-Gewinnspiel
Achrung, WhatsApp-Nutzer: Die Modekette H&M warnt vor einem betrügerischen Kettenbrief, der derzeit in dem Messenger verschickt wird.
Bei Whatsapp kursiert falsches H&M-Gewinnspiel
Top-Apps: Lebensmittel retten und interaktive Erlebnisse
Wissensdurstig, umweltfreundlich und glamourös: So haben sich die App-Nutzer für iPhone und iPad in dieser Woche gezeigt.
Top-Apps: Lebensmittel retten und interaktive Erlebnisse

Kommentare