Musikhochschulen-Reform

- Die von Wissenschaftsminister Thomas Goppel eingesetzte Expertenkommission zur Zukunft der Musikhochschulen in Bayern hat ihre Arbeit aufgenommen. Das achtköpfige Gremium unter dem Vorsitz des Direktors der Bruckner-Universität Linz, Professor Reinhard von Gutzeit, soll bis Ende des Jahres Vorschläge erarbeiten, die die bayerische Musikhochschullandschaft "konkurrenzfähig" halten, so das Ministerium.

Für München soll eine mögliche Integration des städtischen Richard-Strauss-Konservatoriums (RSK), der Fachakademie für die Ausbildung zum Berufsmusiker und Musiklehrer, in die Musikhochschule geprüft werden. RSK-Direktor Martin Maria Krüger sieht die Eingliederung des Konservatoriums in die Musikhochschule als "einzig sinnvolle Zukunft". Bereits jetzt sind RSK-Absolventen formal Abgänger der Musikhochschulen München oder Nürnberg-Augsburg, mit denen das Konservatorium kooperiert.<BR>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Western Union entschädigt Betrugsopfer
Opfer von Betrügereien, die über den Bargeldtransfer-Dienstleister Western Union abgewickelt wurden, haben unter Umständen Anspruch auf eine finanzielle Entschädigung. …
Western Union entschädigt Betrugsopfer
AMD-Radeon-Update: ältere DirectX9-Games wieder spielbar
Auf einem modernen PC Game-Klassiker wie "Command&Conquer" oder den ersten Teil der "Witcher"-Triologie spielen? Das geht ab sofort mit einem neuen Treiber für …
AMD-Radeon-Update: ältere DirectX9-Games wieder spielbar
Beim Kauf von Android-Smartphone auf Project Treble achten
Mehr Sicherheit für das Smartphone erhalten Nutzer nur mit regelmäßigen Updates. Doch Android-Geräte haben da manchmal das Nachsehen. Mit Project Treble will Google das …
Beim Kauf von Android-Smartphone auf Project Treble achten
Facebook lässt Nutzer über Qualität von Medien entscheiden
Seit der US-Präsidentenwahl 2016 wird Facebook massiv wegen der Ausbreitung gefälschter Nachrichten kritisiert. Nach einem ersten Versuch, Recherche-Profis Warnzeichen …
Facebook lässt Nutzer über Qualität von Medien entscheiden

Kommentare