Das neue Musikportal My Space Music hat bis zum Deutschland-Start ein Profil auf My Space.

Grenzenlos Musikhören mit My Space Music

Das soziale Netzwerk My Space hat in den USA einen kostenlosen Musikhör-Dienst gestartet. Alle Musiksongs können kostenlos und unbegrenzt als Stream auf den eigenen Rechner gezogen werden.

Das Onlinemagazin für alternative Musik und Kultur motor.de meint mit der Markteinführung von "My Space Music" hat die Musik-Globalisierung 3.0 begonnen. Mit über fünf Millionen Künstlern soll My Space Music die wichtigste Musikplattform mit der größten Auswahl an Musiktiteln der Welt werden. Behilflich ist My Space dabei die Kooperation mit den vier Majorlabels.

Im Gegensatz zu dem Musikinternetshop iTunes von Apple wird das sogenannte Streaming der Musiktitel bei My Space Music kostenlos angeboten, weil es werbefinanziert ist. Mit "My Space Music" startet My Space eine Attacke auf iTunes . My Space will zum Handels-Giganten werden, wie MySpace-Topmanager Travis Katz in dem Spiegel Interview verkündet.

Die Reaktionen: In einigen Blogs werden bereits Gründe benannt, warum My Space Music scheitern wird. Michael Arrington von Techcrunch hat bereits den neuen Dienst ausprobiert und seine Erkenntisse hier veröffentlicht.

In Deutschland soll der Start in den kommenden Monaten erfolgen. Die europäischen User müssen sich also noch auf die Vorreiter last.fm , Imeem und Roccatune beschränken.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kinofeeling für zu Hause: Aktuelle 65-Zoll-Fernseher im Test
Fernseher mit 65 Zoll Bildschirmdiagonale bringen nahezu Kinoerlebnis in die eigenen vier Wände. Für empfehlenswerte Geräte sollte man allerdings rund 2.500 Euro über …
Kinofeeling für zu Hause: Aktuelle 65-Zoll-Fernseher im Test
Games-Charts: Wütende Vögel und Gartenkunst
Neben dem Klassiker unter den Strategiespielen "Monopoly" kommen auch leidenschaftliche Gärtner nicht zu kurz. Sie müssen einen verwunschenen Garten wieder in Ordnung …
Games-Charts: Wütende Vögel und Gartenkunst
Smartphone auf Reisen: Ohne Gerätesperre geht es nicht
Auch im Urlaub lauern Gefahren. Besitzer mobiler Geräte müssen daher aufpassen. Damit es nicht zu herben Enttäuschungen kommt, sollten Nutzer noch diese drei Dinge tun.
Smartphone auf Reisen: Ohne Gerätesperre geht es nicht
Windows-Passwörter erneuern
Experten empfehlen, das Systempasswort für den Rechner regelmäßig zu ändern. Auf Wunsch kann Windows 10 einen daran erinnern.
Windows-Passwörter erneuern

Kommentare