Musik-Industrie einigt sich mit zwölfjähriger "Musikpiratin"

- Washington - Die amerikanische Musikindustrie hat sich mit einer Zwölfjährigen wegen illegalen Verbreitens von Musiktiteln über das Internet außergerichtlich geeinigt. Danach wird die Mutter des Mädchens dem Verband der Musikindustrie (RIAA) 2000 Dollar (1790 Euro) zahlen, wie US-Medien am Mittwoch berichteten. Die Summe entspricht damit zwei Dollar pro Song.

<P>Das Mädchen hatte mehr als 1000 Titel übers Internet geschickt. Der Verband hatte am vergangenen Montag Klage gegen insgesamt 261 Personen eingereicht.</P><P>Die Zwölfjährige aus New York erfüllte die RIAA-Auflage sich zu entschuldigen. "Mir tut Leid was ich getan habe. Ich liebe Musik und wollte den Künstlern, die ich mag nicht schaden", sagte Brianna LaHara nach dem Abschluss des Vergleichs.</P><P>Den 261 Personen wird vorgeworfen, jeweils rund 1000 urheberrechtlich geschützte Lieder über das Internet verbreitet zu haben. Laut Klageschrift droht ihnen eine Strafe von 750 bis 150 000 Dollar (673 bis 135 000 Euro) pro Song.</P><P>Die RIAA repräsentiert die fünf größten Musikfirmen der Welt, die Universal Music Group, Warner Music Group, Sony Music Entertainment, BMG Entertainment und EMI.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mutmaßlicher Hacker nach Angriff auf Telekom gefasst
Wiesbaden/London - Knapp drei Monate nach dem massiven Hackerangriff auf Internetrouter der Deutschen Telekom ist ein Verdächtiger in London festgenommen worden.
Mutmaßlicher Hacker nach Angriff auf Telekom gefasst
WhatsApp-Status runderneuert: So nutzen Sie ihn
München - Der neue WhatsApp-Status ist da: Seit Dienstagabend ist er auf den meisten Geräten verfügbar. Jetzt können Nutzer mit Fotos und Videos zeigen, was sie gerade …
WhatsApp-Status runderneuert: So nutzen Sie ihn
"Napflix.tv" zeigt Videos zum Entspannen und Einschlafen
Schäfchen zählen hilft beim Einschlafen nicht immer. Manchmal müssen härtere Geschütze aufgefahren werden. Wer Milch mit Honig und Meditieren vergeblich ausprobiert hat, …
"Napflix.tv" zeigt Videos zum Entspannen und Einschlafen
Alternative Kamera-App für Androiden
Viele Smartphone-Nutzer machen ihre Fotos und Videos nur noch über die Handykamera. Doch nicht immer ist die Qualität der Bilder so gut, wie gewünscht. Eine spezielle …
Alternative Kamera-App für Androiden

Kommentare