Fahrplanauskunft online

MVG-App jetzt für alle Smartphones verfügbar

München - Die MVG-App gibt es jetzt auch als browserbasierte Lösung. Damit können mehr Kunden als bisher von dem Angebot profitieren.

Sie sieht aus wie eine App und funktioniert auch so: Die neue Web Anwendung Fahrinfo München der Münchenr Verkehrsgesellschaft (MVG). Doch der Clou an der Sache ist: Es handelt sich dabei um eine browserbasierte Lösung, die auf nahezu allen internetfähigen Smartphones funktioniert - unabhängig vom Betriebssystem. So kommt das Angebot weitaus mehr Nutzern zu gute, als die klassische App.

Wer das Angebot nutzen möchte, gibt einfach www.mvg-fahrinfo.de in seinen Web-Browser auf dem Handy ein. Dann stehen ihm die  Funktionen wie Fahrplanauskunft, Abfahrtzeiten in Echtzeit und Störungsmeldungen zur Verfügung. Die MVG-Fahrinfo ermöglicht es außerdem, einzelne Strecken als Favoriten festzulegen. Neu ist, dass eventuelle Verspätungen schon auf den ersten Blick zu sehen sind.

Selbstverständlich gibt es auch die "klassische" App weiterhin. Sie ist für das iPhone im App-Store, für Smartphones mit Android-Betriebssystem bei Google Play erhältlich.

mcf

Rubriklistenbild: © mvg

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue WhatsApp-Funktion freigeschaltet - aber es gibt einen Haken
Auf dieses Feature haben WhatsApp-Nutzer lange gewartet - jetzt ist die Funktion endlich freigeschaltet. 
Neue WhatsApp-Funktion freigeschaltet - aber es gibt einen Haken
Analog-Abschaltung bei Unitymedia: Was man wissen muss
Unitymedia zieht den Stecker: Im Juni endet im Westen der Bundesrepublik die analoge Übertragung im Kabelfernsehen. Die noch betroffenen Kunden müssen sich um neue …
Analog-Abschaltung bei Unitymedia: Was man wissen muss
Günstige Zugtickets finden
Zugfahren mit der Deutschen Bahn kann sehr teuer sein - oder recht günstig. Es kommt darauf an, wann und mit welchem Zugtyp man fährt. Mit der Webseite bahn.guru lässt …
Günstige Zugtickets finden
Windows 10: Bei Screenshot Ausschnitt selbst festlegen
Wer einen Screenshot anfertigen will, kann seit der neuesten Version von Windows 10 auch den genauen Ausschnitt festlegen, der abfotografiert werden soll. Hierfür gibt …
Windows 10: Bei Screenshot Ausschnitt selbst festlegen

Kommentare