Kleinflugzeug und Rettungshubschrauber stoßen zusammen 

Kleinflugzeug und Rettungshubschrauber stoßen zusammen 

Handy als Lebensretter

App MyShake: Smartphone warnt vor Erdbeben

Bonn - Smartphones heißen so, weil sie unglaublich viele Funktionen erfüllen können. Jetzt sollen die nützlichen Alltags-Helfer sogar zu Lebensrettern werden. 

Die Deutsche Telekom will Bewegungs-Sensoren von Smartphones für ein Erdbeben-Frühwarnsystem nutzen. In einem ersten Schritt soll die App „MyShake“ für Android-Telefone Erschütterungen registrieren und auswerten, ob sie dem „Schwingungsprofil“ eines Erdbebens entsprechen, erklärte die Telekom am Montag. In diesem Fall sollen Ort und gemessene Stärke an das Seismologie-Labor der University of California in Berkeley weitergeleitet werden.

Die App zeichne die Daten der Sensoren von Telefonen teilnehmender Nutzer kontinuierlich auf, erläuterte die Telekom. Das Programm bestätige ein Erdbeben, wenn mindestens vier Telefone entsprechende Erschütterungen registrieren und dies mehr als 60 Prozent aller Smartphones in einem 10-Kilometer-Radius des Epizentrums entspreche. 

Sobald die App genügend Nutzer habe und sie zuverlässig arbeite, wollten die Seismologen mit den Daten auch vor drohender Gefahr durch Erdbeben warnen. Die Wissenschaftler gingen davon aus, dass dies nach etwa einjähriger Testphase soweit sein könnte.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Intels Update-Fehler betrifft nicht jeden Rechner
Geringe Geschwindigkeitseinbußen: Mehr negative Auswirkungen sollten die Software-Updates zum Schließen der Anfang Januar bekannt gewordenen Prozessor-Sicherheitslücken …
Intels Update-Fehler betrifft nicht jeden Rechner
Western Union entschädigt Betrugsopfer
Opfer von Betrügereien, die über den Bargeldtransfer-Dienstleister Western Union abgewickelt wurden, haben unter Umständen Anspruch auf eine finanzielle Entschädigung. …
Western Union entschädigt Betrugsopfer
AMD-Radeon-Update: ältere DirectX9-Games wieder spielbar
Auf einem modernen PC Game-Klassiker wie "Command&Conquer" oder den ersten Teil der "Witcher"-Triologie spielen? Das geht ab sofort mit einem neuen Treiber für …
AMD-Radeon-Update: ältere DirectX9-Games wieder spielbar
Beim Kauf von Android-Smartphone auf Project Treble achten
Mehr Sicherheit für das Smartphone erhalten Nutzer nur mit regelmäßigen Updates. Doch Android-Geräte haben da manchmal das Nachsehen. Mit Project Treble will Google das …
Beim Kauf von Android-Smartphone auf Project Treble achten

Kommentare