+
Mit Touch-ID das Taxi bezahlen. Diesen Service bietet die App MyTaxi. Foto: Kay Nietfeld

MyTaxi bietet Bezahlen mit Fingerabdruck an

Berlin (dpa) - Bezahlen mit Handauflegen: Der Fingerabdrucksensor von Apples iPhones macht es möglich. Auch andere Entwickler nutzen das System Touch ID für ihre Zwecke.

Die Taxi-App MyTaxi bietet ihren Nutzern künftig an, auch per Fingerabdruck zu bezahlen. Dafür kommen die Sensoren von Apples iPhones zum Einsatz, wie das Unternehmen am Mittwoch erläuterte. Apple hatte sein System Touch ID vor kurzem auch für externe Entwickler freigegeben. In der MyTaxi-App kann der Fingerabdruck die PIN-Eingabe beim Bezahlen ersetzen.

Apple hatte den Fingerabdruck-Sensor im vergangenen Jahr mit dem Modell iPhone 5s eingeführt. Er wurde zunächst zum Entsperren der Geräte und für Einkäufe auf der Hauseigenen iTunes-Plattform eingesetzt. Mit dem Start des iPhone 6 soll der Sensor aber eine Schlüsselrolle in Apples neuem Smartphone-Bezahlsystem übernehmen, das im Oktober zunächst in den USA eingeführt wird.

MyTaxi bietet über eine Smartphone-App die Vermittlung von Taxis an Fahrgäste an. Das 2009 gegründete Unternehmen wurde kürzlich von Daimler gekauft.

Mytaxi-App

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fünf praktische Funktionen in iOS 11
Apples iOS 11 ist da. Neben einem aufgefrischten Design bringt das Betriebssystem für iPhone, iPad und iPod touch auch einige lang erwartete neue Funktionen mit sich. …
Fünf praktische Funktionen in iOS 11
McAfee: Avril Lavigne ist der "gefährlichste Promi" im Netz
Wer im Internet nach Musikern sucht, kann auf bösartige Webseiten stoßen. Bei der Sängerin Avril Lavigne sei dem Softwarehersteller McAfee zufolge die Wahrscheinlichkeit …
McAfee: Avril Lavigne ist der "gefährlichste Promi" im Netz
Schadsoftware im CCleaner: Neue Version installieren
Dem Wartungs-Werkzeug Cleaner haben Hacker eine Schadsoftware untergeschoben. Wie sollten Nutzer reagieren, die davon betroffen sind?
Schadsoftware im CCleaner: Neue Version installieren
Platz schaffen auf dem Smartphone
Wenn die Kamera partout kein Bild mehr aufnehmen will, wird es Zeit, auf dem Smartphone wieder klar Schiff zu machen. Denn ein voller Speicher verhindert nicht nur neue …
Platz schaffen auf dem Smartphone

Kommentare