Brand nahe Allianz Arena schreckt Fans auf

Brand nahe Allianz Arena schreckt Fans auf
+
Deutsche YouTube-Nutzer kommen jetzt auch in den Genuss von „Gangnam Style“

Durchbruch nach jahrelangen Verhandlungen

Nach Gema-Einigung: Diese zehn Videos können Sie nun endlich auf YouTube sehen

  • schließen

München - Viele Musikfans mussten sich in der Vergangenheit über die nervige YouTube-Sperre ärgern. Das ist seit Dienstag Morgen vorbei. Hier sehen Sie 10 Videos, die nun freigeschaltet sind.

Immer wieder mussten sich YouTube-Nutzer über diesen Satz ärgern: „Dieses Video ist in Deutschland leider nicht verfügbar“. 

Daneben war ein trauriger roter Smiley zu sehen. Grund dafür war: Das Video enthielt Musik, bei der es keine Einigung zwischen YouTube und Gema gegeben hatte. 

Diese Zeiten sind nach sieben Jahren vorbei. Die beiden Parteien haben sich geeinigt: Die nervige YouTube-Sperre ist weg. YouTube zahlt nun eine Abgabe an die Gema - und damit können deutsche Nutzer mehr Videos auf der Plattform ansehen.

Diese zehn YouTube-Videos sind seit dem frühen Dienstagmorgen freigeschaltet, wie Spiegel online berichtet.

1) Nirvana: "Smells like teen Spirit"

2) Deichkind: "Leider geil"

3) Lady Gaga: "Telephone"

4) Michael Jackson: "Thriller"

5) Rihanna: "Bitch Better Have my Money"

6) Psy: "Gangnam Style"

7) Guns'n'Roses: "November Rain"

8) Shakira: "Waka Waka"

9) Marteria feat. Yasha: "Verstrahlt"

10) Daft Hands: "Harder, better, faster, stronger"

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wikipedia führt optionale Seitenvorschau für Artikel ein
Seit Anfang 2001 ist das Online-Lexikon Wikipedia ein treuer Begleiter im Leben vieler Internet-Nutzer. Nun hat die Wissensdatenbank eine neue Funktion eingeführt.
Wikipedia führt optionale Seitenvorschau für Artikel ein
"Wolfenstein II: The New Colossus" auf der Switch
1992 legte das Spiel Wolfenstein 3D den Grundstein für eine langlebige Reihe von Ego-Shootern, die sich bis heute fortsetzt. Ende Juni erscheint "Wolfenstein II" auf …
"Wolfenstein II: The New Colossus" auf der Switch
WhatsApp erhöht Mindestalter für Nutzung auf 16 Jahre
Die EU-Datenschutzverordnung hat auch Auswirkungen für WhatsApp. Der in Deutschland populäre Messaging-Dienst geht dabei zum Teil einen anderen Weg als die Mutter …
WhatsApp erhöht Mindestalter für Nutzung auf 16 Jahre
Gute geräuschreduzierende Kopfhörer müssen nicht viel kosten
Moderne Kopfhörer sollten lästige Umgebunggeräusche ausblenden können. Doch welche Produkte erfüllen die Funktion zufriedenstellend? Stiftung Warentest nahm 13 …
Gute geräuschreduzierende Kopfhörer müssen nicht viel kosten

Kommentare