+
So sieht die linke Hälfte des neuen Microsoft-Logos aus. Auf der rechten geht das Wort Microsoft weiter 

Nach 25 Jahren: Microsoft mit neuem Logo

Redmond - Pünktlich zum Start des nächsten Betriebssystems Windows 8 gibt sich Microsoft erstmals seit 25 Jahren ein neues Firmenlogo.

Das neue Erscheinungsbild solle auch symbolisieren, dass auf die Anwender quer über alle einzelnen Microsoft-Programme ein einheitliches Nutzererlebnis warte, erläuterte der Software-Riese am Donnerstag.

Das vierfarbige Windows-Symbol neben dem Microsoft-Schriftzug ist jetzt auch dem Kachel-Design der nächsten Version des Betriebssystems angepasst. Microsoft hatte diese Benutzeroberfläche lange unter der Bezeichnung „Metro“ vorgestellt, den Namen vor wenigen Wochen aber plötzlich fallengelassen. Dem Vernehmen nach soll ein Markenrechtsstreit mit dem deutschen Handelskonzern Metro der Auslöser gewesen sein.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Geofencing": Wie Händler Smartphones für Werbung nutzen
Das Smartphone wird für den stationären Handel immer wichtiger. Unternehmen arbeiten an Methoden, das Gerät für Werbung im Geschäft nutzbar zu machen. Meist werten die …
"Geofencing": Wie Händler Smartphones für Werbung nutzen
Indische Zeichen: Updates für iOS und macOS lösen Problem
Ein paar Zeichen in indischer Schrift - und die App versagt den Dienst? Sowas erleben aktuell Nutzer von iOS-Geräten. Apple hat nun ein Update veröffentlicht, das dieses …
Indische Zeichen: Updates für iOS und macOS lösen Problem
Streaming, Apps, Telefon: Geld sparen mit Familienkonten
Wer sich eine neue DVD oder CD kauft, kann sie mit Familie und Freunden teilen. Warum also Digitales doppelt kaufen? Mit Familienkonten können Nutzer Musik, Videos und …
Streaming, Apps, Telefon: Geld sparen mit Familienkonten
Windows zurücksetzen kann wichtige Daten kosten
Auch wenn sie sich eine bessere Performance erhoffen, sollten Windows-Nutzer ihren PC nicht zurücksetzen. Alle Daten, die nicht im Benutzerprofil gespeichert wurden, …
Windows zurücksetzen kann wichtige Daten kosten

Kommentare