Nach technischen Problemen soll Ariane in der nächsten Nacht starten

- Die europäische Ariane-Trägerrakete soll in der Nacht zum Donnerstag erneut versuchen, zwei europäische Satelliten in den Weltraum zu bringen. Dies teilte eine Sprecherin der Betreibergesellschaft Arianespace in Evry in Paris nach dem in der Nacht abgebrochenen Start mit. Das Bodenpersonal auf dem europäischen Weltraumbahnhof Kourou in Französisch-Guyana habe wiederum von 0.30 Uhr bis 1.15 Uhr MESZ Zeit für den Start.

<P>Die Rakete soll den europäischen Wettersatelliten MSG-1 und den Telekommunikationssatelliten Atlantic Bird 1 befördern. In der Nacht zum Mittwoch war der Countdown drei Minuten vor dem Abheben "wegen eines elektrischen Problems zwischen der Rakete und der Startrampe" unterbrochen worden, erläuterte ein Sprecher von Arianespace. Ein weiterer Startversuch wurde dann ebenfalls abgebrochen, weil ein rotes Signal auf einem der beiden Satelliten eine Störung anzeigte.</P><P>Der 475 Millionen Euro teure MSG-1 (Meteosat Second Generation) soll erheblich genauere Wettervorhersagen ermöglichen als seine Vorgänger. Sollte der Start in der kommenden Nacht nicht glücken, ist mit einer längeren Pause bis zu einem neuen Versuch zu rechnen.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Klingt HiRes Audio wirklich besser als CD?
Streaming-Dienste werben genau wie Hersteller von Abspielgeräten und Kopfhörern mit HiRes Audio. Was HDTV für die Augen ist, soll HD-Audio für die Ohren sein. Doch ganz …
Klingt HiRes Audio wirklich besser als CD?
Design-Funkbox von Bang & Olufsen und mit Apple durch Paris
Wer in Paris unterwegs ist, kann sich nun auch mithilfe von Apple Maps über den Nahverkehr der französischen Hauptstadt informieren - und dies in Echtzeit. Außerdem neu …
Design-Funkbox von Bang & Olufsen und mit Apple durch Paris
Neue WhatsApp-Funktion freigeschaltet - aber es gibt einen Haken
Auf dieses Feature haben WhatsApp-Nutzer lange gewartet - jetzt ist die Funktion endlich freigeschaltet. 
Neue WhatsApp-Funktion freigeschaltet - aber es gibt einen Haken
Analog-Abschaltung bei Unitymedia: Was man wissen muss
Unitymedia zieht den Stecker: Im Juni endet im Westen der Bundesrepublik die analoge Übertragung im Kabelfernsehen. Die noch betroffenen Kunden müssen sich um neue …
Analog-Abschaltung bei Unitymedia: Was man wissen muss

Kommentare