+
Freunde und Familien der Opfer in Bombay trauern

Nachrichten-Scout am Abend

Bombay in Angst und Schrecken

Unser Nachrichtenüberblick zeigt, wie präsent die Terroranschläge in Bombay sind - und wie wenig man über die Täter weiß.

In Bombay geht die Angst um. Wer die Täter der Terroranschläge sind, weiß noch keiner. Die Menschen treffen Vorsichtsmaßnahmen. Spiegel Online berichtet, Läden blieben geschlossen und Hotels wiesen westliche Touristen aus Angst vor neuen Anschlägen ab.

Die Süddeutsche Zeitung dokumentiert Augenzeugenberichte aus Bombay, die unfassbares Leid und übergroße Angst vermitteln.

Die Welt berichtet von möglichen Attentätern, die möglicherweise aus Pakistan kommen könnten und aus Großbritannien stammten.

Die Bild-Zeitung berichtet gewohnt reißerisch, die Terroristen hätten auch auf Babys, Frauen und Alte geschossen. Außerdem behauptet das Blatt, alle Fotos und Videos der Terroranschläge auf Bild.de anzubieten.

Einzig die Financial Times Deutschland berichtet von Renditen auf Rekordtiefstand und der drohenden Rezession.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bildschirmdiagonale: Halb so groß wie Sitzabstand
Ein neuer Fernseher soll her. Aber wie groß ist groß genug? Und was kann man bei der Auswahl des Gerätes noch beachten - etwa um Strom zu sparen?
Bildschirmdiagonale: Halb so groß wie Sitzabstand
Smart Home-Systeme für Licht: Nützlich oder moderner Schnickschnack?
Fast jeder Bereich des Lebens kann vernetzt werden, so auch die Lichtsteuerung in den eigenen vier Wänden. Ist das wirklich sinnvoll oder kann man sich das Geld sparen?
Smart Home-Systeme für Licht: Nützlich oder moderner Schnickschnack?
Netzneutralität: Experten befürchten Folgen in Deutschland
Mit der Aufhebung der Netzneutralität ermöglicht die US-Telekomaufsicht eine Ungleichbehandlung von Daten. Gegen Bezahlung werden etwa Internetdienste bevorzugt …
Netzneutralität: Experten befürchten Folgen in Deutschland
Apple bringt leistungsstarke Pro-Ausgabe des iMac
Der Mac Pro kommt wieder auf den Markt. Für die Neuauflage hat ihn Apple mit einigen Extras ausgestattet. Damit soll der All-in-one-Rechner vor allem Grafik- und …
Apple bringt leistungsstarke Pro-Ausgabe des iMac

Kommentare