+
Der Streit um die Konsum-Gutscheine ist entbrannt

Nachrichtenscout am Abend

Streit um Konsum-Gutscheine

Das schreiben die anderen Medien: Streit um Konsum-Gutscheine, US-Autobranche in Not und Reaktionen auf Kompromiss zum BKA-Gesetz.

Konsum-Gutscheine

Spiegel Online berichtet von Reaktionen aus den Reihen der SPD. Hessens Ministerpräsident Koch beispielsweise wehrt sich vehement gegen diesen Versuch die Konjunktur anzukurbeln.

Die Welt schreibt von Reaktionen, die bei "verrückt" beginnen und bei "fahrlässig" enden. Weitere Möglichkeiten zur Ankurbelung der Konjunktur werden diskutiert.

Automobilbranche

FAZ.net schreibt, die Autobranche erwarte das schlechteste Jahr seit der Wiedervereinigung.

Das Handelsblatt erklärt, was im 37-seitigen Rettungsplan des US-Autobauers GM für seine Rettung und zur Vorlage beim US-Senat steht. Aus dem Riesen könnte ein Normalo werden, schreibt das Blatt.

BKA-Gesetz

Die Süddeutsche Zeitung kommentiert das BKA-Gesetz als einen Witz. Eben diesen solle man allerdings nicht machen, wenn es um das Verhältnis von Freiheit und Sicherheit geht, schreibt die SZ.

Die taz erklärt sachlich noch einmal, worum es beim BKA-Gesetz im Einzelnen geht.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

iOS 12 kommt mit 60 frischen Emojis
Für manche Situationen und Gefühle hatten iPhone-Nutzer bislang nicht das passende Emoji, um die digitale Botschaft rund zu machen. Im Herbst will Apple Nachschub …
iOS 12 kommt mit 60 frischen Emojis
"Fortnite"-Entwickler warnen vor Betrug mit Spielwährung
Mithilfe von V-Bucks können Fortnite-Spieler kosmetische Artikel für ihren Helden kaufen. Immer wieder kommt es dabei auch zu Abzocke und Betrug. Wie können sich Spieler …
"Fortnite"-Entwickler warnen vor Betrug mit Spielwährung
Smartphones sind beliebteste Videospielgeräte
Ein schnelles Computerspiel auf dem Weg zur Arbeit? Dank Erfindung des Smartphones ist dies seit einigen Jahren möglich. Mittlerweile ist das Handy sogar die beliebteste …
Smartphones sind beliebteste Videospielgeräte
Falsches Google-Gewinnspiel oder angebliche Virenwarnung: So schützen Sie sich
In letzter Zeit werden Internet-User immer wieder von seriösen Seiten auf angebliche Gewinnspielseiten weitergeleitet oder bekommen falsche Virenwarnungen. Was steckt …
Falsches Google-Gewinnspiel oder angebliche Virenwarnung: So schützen Sie sich

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.