+
Die Geiseln sind frei: Ein Kanadier umarmt einen Freund

Nachrichten-Scout am Mittag

Bombay: Luxushotel zurückerobert

Spezialeinheiten haben das Luxushotel Oberoi in Bombay von den Terroristen zurückerobert. Die Geiseln sind frei.

Das Chaos ist noch nicht vorbei, doch scheinbar haben die indischen Elitetruppen das Luxushotel Oberoi unter Kontrolle. Spiegel Online berichtet, die Gefangenen des Hotels seien frei - darunter sind auch Deutsche.

Die Bild-Zeitung widmet sich dem gestern in Bombay gestorbenen Deutschen Ralph Burkei aus München. Die Geschehnisse sind dramatisch, er starb auf der Flucht und telefonierte noch mit einem Freund.

FAZ.net berichtet von einer sich anbahnenden Konfrontation zwischen den Atommächten Indien und Pakistan, weil Indien behauptet, die Attentäter seien aus Pakistan gekommen und das Land sich gegen die Vorwürfe wehrt.

Die Süddeutsche Zeitung protokolliert ein Telefonat eines Fernsehsenders mit den Terroristen in Bombay, die darin unmissverständlich sagen, sie seien radikal islamische Inder.

Die Welt kommentiert die Terroranschläge und schreibt, die Anschläge erreichten eine neue Dimension, sie richteten sich nicht nur gegen Indien und die Gesellschaft, sondern auch gegen den Westen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Simulation "Die Sims" kommt für Android und iOS
Das Computerspiel "Die Sims" ist das meistverkaufte PC-Spiel auf der Welt. Bald können auch iOS- und Android-Nutzer die App "Die Sims Mobile" herunterladen und eine …
Simulation "Die Sims" kommt für Android und iOS
"The Autocanonizer" erzeugt Kanon-Versionen aus Liedern
Es gibt Lieder, die sind speziell als Kanon geschrieben - "Pachelbels Kanon in D" oder "Bruder Jakob" etwa. Doch wie hört sich etwa "Over the Rainbow" als Kanon an?
"The Autocanonizer" erzeugt Kanon-Versionen aus Liedern
"Quarterquest": Rätselspaß und Stadtführung in einem
Eine Stadt auf unterhaltsame Art erkunden - das gelingt mit Quarterquest. Übersetzt heißt das Quartier-Rätsel. Der Name ist Programm, denn beim Spaziergang durch ein …
"Quarterquest": Rätselspaß und Stadtführung in einem
Für die Party-Musik ein eigenes Konto am Rechner einrichten
Für die Party haben die Gastgeber eine Playlist angelegt, die den Abend über spielt. Nun können sie den PC sperren und so niemand an die Playlist lassen. Oder sie lassen …
Für die Party-Musik ein eigenes Konto am Rechner einrichten

Kommentare