+
GM und die anderen US-Autohersteller könnten schon bald Hilfe vom Staat bekommen.

Nachrichten-Scout am Morgen

Deutsche Autobauer wollen auch Hilfe

Das schreiben andere Medien: Autobauer in der Krise, weniger Aufträge für die Industrie, Krawalle aus Solidarität mit den Griechen und Freitod im TV

Autobauer in der Krise

Spiegel Online schreibt, das Rettungspaket für die amerikanischen Autobauer habe die erste Hürde, das Repräsentantenhaus genommen. Jetzt muss es noch durch den Senat. Spiegelweiß, dass dass amerikanische Rettungspaket für die Autoindustrie weckt Begehrlichkeiten bei deutschen Autobauern. Sie wollen auch Staatshilfe.

Auch die Süddeutsche Zeitung berichtet davon und weist darauf hin, dass die Billigung durch den Senat keinesfalls sicher ist.

Deutlich weniger Aufträge

Die Welt berichtet, die Metall- und Elektroindustrie habe einen starken Auftragseinbruch im Oktober hinnehmen müssen.

Krawalle weiten sich auf Europa aus

FAZ.net berichtet, es gebe in ganz Europa inzwischen Krawalle aus Solidarität zu dem getöteten Jugendlichen in Griechenland.

Die Welt hat ein Wort für die Krawalle in und um Griechenland gefunden: Solidaritätsrandale.

Freitod im Fernsehen

Die Bild-Zeitung berichtet von dem britischen Professor, der sich vor laufender Kamera selbst umbrachte. Seine Frau habe ihm eine gute Reise gewünscht, schreibt Bild.

Auch die FAZ geht auf den Film ein und blickt auf die Diskussion um Sterbehilfe.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Spiele-Charts: Von wilden Wikingern und Wolkenkratzern
Ein bei iOS-Gamern derzeit besonders angesagter Wikinger namens Oddmar bringt Bewegung in die Top Ten. Das Konstruktionsspiel "Project Highrise" zeigt sich davon jedoch …
Spiele-Charts: Von wilden Wikingern und Wolkenkratzern
Top-Apps: Sternenhimmel und Frühlingsgefühle
Im Frühling geht es nicht nur im wahren Leben oft romantisch zu. Auch die App-Charts stehen derzeit im Zeichen der schönen Dinge und Gefühle. Eine App greift sogar nach …
Top-Apps: Sternenhimmel und Frühlingsgefühle
Milka-Gutschein via Whatsapp ist Phishing-Trick
Warnung an Whatsapp-Nutzer: Cyber-Kriminelle verschicken derzeit eine Kettennachricht, die kostenlose Milka-Schokolade in Aussicht stellt. Wer nicht auf den Trick …
Milka-Gutschein via Whatsapp ist Phishing-Trick
Snapchat bleibt in Europa für Nutzer unter 16 Jahren offen
Die Nutzung von Snapchat ist auch ohne Zustimmung der Eltern möglich - selbst für Jugendliche unter 16 Jahren. Daran wird sich trotz neuer EU-Datenschutzregeln nichts …
Snapchat bleibt in Europa für Nutzer unter 16 Jahren offen

Kommentare