+
GM und die anderen US-Autohersteller könnten schon bald Hilfe vom Staat bekommen.

Nachrichten-Scout am Morgen

Deutsche Autobauer wollen auch Hilfe

Das schreiben andere Medien: Autobauer in der Krise, weniger Aufträge für die Industrie, Krawalle aus Solidarität mit den Griechen und Freitod im TV

Autobauer in der Krise

Spiegel Online schreibt, das Rettungspaket für die amerikanischen Autobauer habe die erste Hürde, das Repräsentantenhaus genommen. Jetzt muss es noch durch den Senat. Spiegelweiß, dass dass amerikanische Rettungspaket für die Autoindustrie weckt Begehrlichkeiten bei deutschen Autobauern. Sie wollen auch Staatshilfe.

Auch die Süddeutsche Zeitung berichtet davon und weist darauf hin, dass die Billigung durch den Senat keinesfalls sicher ist.

Deutlich weniger Aufträge

Die Welt berichtet, die Metall- und Elektroindustrie habe einen starken Auftragseinbruch im Oktober hinnehmen müssen.

Krawalle weiten sich auf Europa aus

FAZ.net berichtet, es gebe in ganz Europa inzwischen Krawalle aus Solidarität zu dem getöteten Jugendlichen in Griechenland.

Die Welt hat ein Wort für die Krawalle in und um Griechenland gefunden: Solidaritätsrandale.

Freitod im Fernsehen

Die Bild-Zeitung berichtet von dem britischen Professor, der sich vor laufender Kamera selbst umbrachte. Seine Frau habe ihm eine gute Reise gewünscht, schreibt Bild.

Auch die FAZ geht auf den Film ein und blickt auf die Diskussion um Sterbehilfe.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Die with me“: Diese kuriose Messenger-App aktiviert sich nur in einem bestimmten Fall
Mit der neuen Messenger-App „Die with me“ können fremde User miteinander chatten - aber nur dann, wenn ein ganz bestimmter Fall eintritt.
„Die with me“: Diese kuriose Messenger-App aktiviert sich nur in einem bestimmten Fall
Apple bringt HomePod im Frühjahr nach Deutschland
Der Verkaufsstart für den HomePod von Apple ist raus. Ab 9. Februar wird der smarte Lautsprecher unter anderem in den USA erhältlich sein. Kunden in Deutschland müssen …
Apple bringt HomePod im Frühjahr nach Deutschland
Intels Update-Fehler betrifft nicht jeden Rechner
Geringe Geschwindigkeitseinbußen: Mehr negative Auswirkungen sollten die Software-Updates zum Schließen der Anfang Januar bekannt gewordenen Prozessor-Sicherheitslücken …
Intels Update-Fehler betrifft nicht jeden Rechner
Western Union entschädigt Betrugsopfer
Opfer von Betrügereien, die über den Bargeldtransfer-Dienstleister Western Union abgewickelt wurden, haben unter Umständen Anspruch auf eine finanzielle Entschädigung. …
Western Union entschädigt Betrugsopfer

Kommentare