+

Nachrichtenscout am Morgen

Das schreiben andere Medien: Rettungspaket für US-Autobauer, EU-Politiker schwänzen, EU-Agrarsubventionen, deutsche Soldaten jagen Piraten und der Dax fällt.

Spiegel Online titelt mit dem Rettungspaket der amerikanischen Regierung für die Autobauer - das droht zu scheitern. Schadenfroh schreibt der Spiegel, Barack Obama könne schon vor seinem Amtsantritt im Januar an den Republikanern scheitern.

Die Welt berichtet über deutsche EU-Politiker, die in Brüssel Sitzungen schwänzen und es sich stattdessen gut gehen lassen - natürlich auf Kosten der Deutschen, denn wer nicht da ist, kann keinen Einfluss nehmen. Der Text beginnt klischeebehaftet, kriegt aber die Kurve und schließt ernst.

Die taz ist ebenfalls europäisch eingestimmt. "Weniger Subventionen für Bauern" hat das Zeug zum Aufreger.

Die Bild Zeitung titelt mit Steinmeiers Entscheidung, deutsche Soldaten sollten die Piraten vor Somalias Küste jagen. Außerdem geht es um den Wirtschaftsklima-Index - eine vergleichsweise weltmännische Aufmachung für das Blatt.

Focus blickt auf die Finanzmärkte und berichtet von fallenden Aktienkursen, die sich aus Japan und den USA beeinflussen lassen. Für Anleger ein informativer Text, allen anderen empfehlen wir die Kolumne über die Schuld an der Finanzkrise.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fake News: Facebook will Verantwortung übernehmen
New York - Facebook will auch in Deutschland härter gegen die Verbreitung gefälschter Nachrichten vorgehen. Dennoch reißt die Kritik an dem sozialen Netzwerk nicht ab. …
Fake News: Facebook will Verantwortung übernehmen
Videoplattform Vine schließt - Das müssen User jetzt wissen
Berlin - Vine-Nutzer aufgepasst! Ab dem heutigen Dienstag können Sie die beliebte Webseite mit den 6,5 Sekunden langen Videos nicht mehr nutzen. Ganz müssen Sie aber …
Videoplattform Vine schließt - Das müssen User jetzt wissen
Diese Gefahr aus dem Internet bedroht unsere Kinder
Berlin - Kontaktaufnahmen mit dem Ziel sexueller Gewalt, Anbahnung von Kinderprostitution: In der digitalen Welt sind Minderjährige nur unzureichend geschützt. Das soll …
Diese Gefahr aus dem Internet bedroht unsere Kinder
Facebook will akustische Hilfen für Blinde einführen
Berlin - Facebook will das größte soziale Netzwerk mithilfe künstlicher Intelligenz besser nutzbar machen für Blinde und andere Behinderte.
Facebook will akustische Hilfen für Blinde einführen

Kommentare