+
GM-Zentrale in Detroit

Nachrichten-Scout am Abend

Notfalls wird eben geheiratet

Das schreiben die anderen Medien: Rezessions-Ängste und Staatshilfen für US-Autobauer

Zur möglichen Fusion us-amerikanischer Autobauer

"Wenn zwei Lahme sich zusammenschließen", schreibt die Süddeutsche Zeitung über die Möglichkeit der Fusion von GM und Chrysler

"GM und Chrysler bieten Fusion an", schreibt die Financial Times Deutschland und vermutet, die beantragten 34 Milliarden US-Dollar werden den Autobauern nicht ausreichen

"GM und Chrysler bieten Not-Heirat an", wenn der US-Kongress das für Milliardenhilfen verlangen würde, schreibt das Handelsblatt

Rezession

Spiegel Online schreibt, die Deutsche Bank erwarte eine historische Rezession. Der Chefvolkswirt Norbert Walter rechnet mit einem Konjunktureinbruch von bis zu vier Prozent.

Die Welt fasst die Ergebnisse der Umfrage Deutschlandtrend zusammen. Daraus gehe hervor, dass drei Viertel der Deutschen glauben, der schlimmste Teil der Krise stehe noch bevor.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neues Surface Pro mit 13 Stunden Akkulaufzeit
Microsoft hat mit dem "Surface Pro" eine runderneuerte Version seines wandlungsfähigen Tablets vorgestellt. Das lautlose Modell soll mit einer Laufzeit von 13,5 Stunden …
Neues Surface Pro mit 13 Stunden Akkulaufzeit
Whatsapp-Warnung vor "Tobias Mathis" - Virus?
Whatsapp-Nutzer werden derzeit vor dem Kontakt mit einem Tobias Mathis gewarnt. Das Ganze ist ein Kettenbrief, der in ähnlicher Form schon seit langem seine Runde dreht. …
Whatsapp-Warnung vor "Tobias Mathis" - Virus?
Chaos Computer Club hackt Iris-Scanner des Samsung Galaxy S8
Das Smartphone mit dem eigenen Iris-Muster zu entsperren, soll Daten vor fremdem Zugriff schützen. Dieses Sicherheitsversprechen ist offenbar etwas hochgegriffen. …
Chaos Computer Club hackt Iris-Scanner des Samsung Galaxy S8
Darum feiern Computer-Experten diese Go-Partie 
Wuhan - Im Schach sind Computer mittlerweile kaum mehr zu schlagen. Beim japanischen Brettspiel Go hatte 3000 Jahre lang der Mensch die Nase vorn - bis jetzt.
Darum feiern Computer-Experten diese Go-Partie 

Kommentare