+
Das nächste Windows-10-Update soll Android-Kurznachrichten auf den PC bringen. Foto: Sven Hoppe

Nächstes Windows-10-Update: Android-Nachrichten auf PCs

Das nächste Update von Windows 10 soll den Rechner besser mit dem Smartphone verbinden. Dabei will Microsoft jedoch nicht nur das hauseigene mobile Betriebssystem berücksichtigen, sondern auch Android.

Berlin (dpa/tmn) - Windows 10 soll künftig Benachrichtigungen von Android-Smartphones empfangen und auch darauf reagieren können. Wie "zdnet.de" berichtet, sollen neben Telefonen mit Windows 10 Mobile auch Android-Smartphones ab dem Sommer enger an Windows-10-Computer angebunden werden.

Denkbar sind Nachrichten über eingehende SMS oder Nachrichten in sozialen Netzwerken. Auf diese sollen Nutzer mit dem Update der Cortana-App auch vom Computer aus antworten können, ohne das Smartphone in die Hand zu nehmen.

Das Windows Anniversary Update soll im Laufe des Sommers veröffentlicht werden, wie Microsoft auf seiner Entwicklerkonferenz mitteilte. Es enthält außerdem Verbesserungen unter anderem bei der Stifteingabe auf Touchgeräten, mehr Funktionen für den Assistenten Cortana und biometrische Zugangskontrollen auch für einzelne Programme oder Webseiten.

Bericht von zdnet.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neu auf dem Markt: Frische Smartphones und HD-Audio
Musik-Streamingdienst Deezer lockt mit Musik kostenlos in Hifi-Qualität. Das gilt für Nutzer, die die neue Desktop-App herunterladen. Neu in den Regalen liegen zudem die …
Neu auf dem Markt: Frische Smartphones und HD-Audio
Amazons Alexa: Einkaufen per Sprache von Anfang an aktiviert
Sprachassistenten wie Alexa sollen Nutzern Arbeit abnehmen - auch beim Bestellen von Produkten. Mancher fürchtet aber, dass dann ein unbedachter Satz gleich eine …
Amazons Alexa: Einkaufen per Sprache von Anfang an aktiviert
Streamingdienste bieten mehr als Musikplayer-Apps
Die CD-Sammlung verstaubt mittlerweile bei vielen im Regal. Die Musik ist digitalisiert und wird mit einem Player an Rechner oder Smartphone abgespielt - wenn denn …
Streamingdienste bieten mehr als Musikplayer-Apps
Private Nachrichten von anderen nicht veröffentlichen
Eine persönliche Nachricht sollte vor allem eins sein: privat und damit nicht für alle zugänglich. Wer dies nicht beachtet und Mitteilungen veröffentlicht, dem drohen …
Private Nachrichten von anderen nicht veröffentlichen

Kommentare