Bei Windows lässt sich ein altes Benutzer-Konto nur löschen, wenn man sich im Bereich "Konten" als neuer Benutzer angemeldet hat. Foto: dpa-infocom

Benutzerkonto einrichten

Name des Windows-Benutzers ändern

Wer seinen Rechner weitergibt, möchte Spuren des bisherigen Besitzers wahrscheinlich entfernen. Doch der Benutzername von Windows-Nutzern lässt sich nur mit einem Trick ändern.

Meerbusch (dpa-infocom) - Wenn man einen Computer aus der Hand gibt oder ihn zukünftig jemand anders nutzen wird, sollte sich das auch im Namen des Benutzerprofils von Windows widerspiegeln. Denn niemand möchte ständig den Namen des möglichen Vorbesitzers in den Systemeinstellungen sehen.

Das Problem: Unter Windows lassen sich Benutzer-Ordner nicht so einfach umbenennen. Dazu muss man anders vorgehen. Dazu zuerst in den Einstellungen im Bereich "Konten" einen neuen Benutzer mit Administrator-Rechten erstellen. Danach vom aktuell genutzten Benutzer-Konto abmelden und mit dem soeben erstellten neuen Benutzer anmelden. Anschließend lässt sich das bisherige Benutzerkonto restlos entfernen. Bevor man all das macht, sollten aber alle relevanten Daten gesichert sein, denn ansonsten sind sie nach dem Löschvorgang verloren.

Mehr Computertipps

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nächstes Android soll Kamera- und Mikrofonzugang beschränken
Gute Nachrichten für Android-Nutzer: In der kommenden Version des Betriebssystems wird darauf Wert gelegt, dass Apps nicht dauerhaft auf Mikrofon und Kamera zugreifen …
Nächstes Android soll Kamera- und Mikrofonzugang beschränken
Spiele-Charts: Von Herzklopfen und Prügelknaben
Gegensätzlicher könnten die Vorlieben der iOS-Gamer kaum sein: Während die einen derzeit einer interaktiven Bilderbuchromanze verfallen sind, bringen die anderen …
Spiele-Charts: Von Herzklopfen und Prügelknaben
Top-Apps: Medaillenfieber und der perfekte Schlag
In Pyeongchang ‎regnet es derzeit Medaillen. Auch die App Charts stehen diese Woche ganz im Zeichen der Olympischen Winterspiele und deren Übertragung. Denn besonders …
Top-Apps: Medaillenfieber und der perfekte Schlag
Anbieter ringen um richtigen Weg beim Breitbandausbau
Wie schnell ist das Internet? Diese Frage dürfte in Deutschland je nach Standort unterschiedlich beantwortet werden. Die Anbieter machen nach eigenem Bekunden zwar Tempo …
Anbieter ringen um richtigen Weg beim Breitbandausbau

Kommentare