Kinder spielen Spielzeug Namen
+
Kinder, die 2021 geboren werden, könnten ganz andere Namen bekommen als die Jahre zuvor. Das hat ein Namensforscher analysiert.

Prognose

Beliebte Namen für Kinder: Welche Klassiker 2021 ihr Comeback feiern

Emma, Ben oder Hannah – diese Namen wurden in den vergangenen Jahren am häufigsten für Kinder gewählt. Aber welche Namen werden 2021 die Beliebtheitsliste anführen?

Deutschland – 2021 könnten ganz neue Namen die Beliebtheitsliste anführen, berichtet RUHR24.de* in Berufung auf den Hobby-Namensforscher Knut Bielefeld bei t-online.de. Statt Emma oder Ben könnten die meisten Kinder, die 2021 geboren werden, Emilia oder Matteo heißen. Auch alte Klassiker könnten 2021 bei Namen für Kinder ihr Comeback feiern.*

So hat Knut Bielefeld etwa herausgefunden, dass auch die Namen Theo oder Lina wieder im Kommen sind. Namen, die 2020 noch die Beliebtheitsliste angeführt haben – wie Emma, Hannah oder Ben – würden hingegen immer mehr an Beliebtheit verlieren. Auch witzig: Namen können in einem Jahr auch schnell an Beliebtheit gewinnen oder verlieren, wenn ein prominenter Namensträger auftaucht. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Auch interessant

Kommentare