Terrorverdacht bei Messerattacke in Finnland - Zwei Tote und sechs Verletzte

Terrorverdacht bei Messerattacke in Finnland - Zwei Tote und sechs Verletzte

Nasa plant den nächsten Mondspaziergang

- Washington - US-Präsident George W. Bush will nach Angaben des US-Fernsehsenders NBC ein neues Raumfahrtprogramm ankündigen. Wie NBC am Donnerstag weiter unter Berufung auf Regierungsangaben berichtete, will die Raumfahrtbehörde Nasa erneut einen bemannten Flug zum Mond schicken. Dort solle ein permanente Basis aufgebaut werden.

<P>Möglicherweise werde Bush die Pläne bereits in der kommenden Woche präsentieren. Am 20. Juli 1969 landete als erster Mensch ein US-Astronaut auf dem Mond. Die letzte bemannte Mondlandung der USA fand im Dezember 1972 statt.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Umfrage: Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet
Die Internetnutzer in Deutschland fühlen sich beim Thema Sicherheit im Internet überfordert. Vor allem dem Versand wichtiger Dokumente über Kundenportale vertrauen nur …
Umfrage: Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet
Bildbearbeitung Paintshop Pro bereit für Touch-Bedienung
Viel Neues und ein schnellerer Zugriff auf elementare Werkzeuge: Softwarehersteller Corel hat das Design des Bildbearbeitungsprogramms Paintshop Pro deutlich verwandelt.
Bildbearbeitung Paintshop Pro bereit für Touch-Bedienung
Werbeblocker im Internet bleiben erlaubt
Internet-Werbeblocker sind vielen Medienunternehmen ein Dorn im Auge, die mit Anzeigen Geld verdienen. Nun hat ein Gericht den Einsatz des umstrittenen Adblockers des …
Werbeblocker im Internet bleiben erlaubt
Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy-Smartphones
Kunden des Elektronikriesen Samsung haben schon wieder Probleme mit überhitzenden Smartphone-Akkus.
Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy-Smartphones

Kommentare