+
Navigon will für einige seiner Navigationsgeräte künftig Updates des Kartenmaterials in Echtzeit anbieten.

Navigon kündigt Echtzeit-Updates an

Hamburg - Navigon will für einige seiner Navigationsgeräte künftig Updates des Kartenmaterials in Echtzeit anbieten. Kostenlos ist der Service allerdings nicht.

Der sogenannte Live Map Update Service beinhaltet eine fortlaufende Aktualisierung des auf dem Navi befindlichen Kartenmaterials. Informationen über neue Straßen sollen mit Hilfe des Dienstes umgehend an den Nutzer weitergegeben werden, teilt Navigon in Hamburg mit.

Ein Jahresvertrag kostet 80 Euro, zwei Jahre 140 Euro. Wann genau Live Map Update Service verfügbar sein wird, teilte der Hersteller, der bei diesem Angebot mit dem Kartenlieferanten Navteq zusammenarbeitet, noch nicht mit.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

App-Charts: Mit Serien und Filmen durch die Regentage
Das schlechte Wetter der vergangenen Tage schlägt sich in den App-Charts nieder. So stehen neben lehrreichen Programmen ganz besonders Video- und Streaming-Apps ganz …
App-Charts: Mit Serien und Filmen durch die Regentage
Was passiert nach meinem Tod? So verwalten Sie den digitalen Nachlass bei Facebook
Menlo Park - Was passiert nach dem Tod eines Nutzers mit seinem Facebook-Konto? Das soziale Netzwerk bietet zwei Möglichkeiten, den digitalen Nachlass zu regeln.
Was passiert nach meinem Tod? So verwalten Sie den digitalen Nachlass bei Facebook
Achtung Vorgänger: Bei Technik-Schnäppchen Modelljahr prüfen
Die Freude ist zunächst groß: Das neue iPad kostete viel weniger als gedacht. Doch dann die Ernüchterung: Es handelt sich gar nicht um das aktuelle Modell, sondern um …
Achtung Vorgänger: Bei Technik-Schnäppchen Modelljahr prüfen
Social Bots enttarnen: Diese acht Punkte helfen
In sozialen Netzwerken melden sich immer öfter auch Maschinen zu Wort. Das ist problematisch, wenn die Programmierer der sogenannten Social Bots Diskussionen …
Social Bots enttarnen: Diese acht Punkte helfen

Kommentare