+
Viel zu tun: NRWs Ministerpräsident Jürgen Rüttgers hat breit gefächerte Interessen.

Trotz Vollzeitstelle 37 Nebenjobs

Abgeordnete müssen sowohl ihre Nebeneinkünfte angeben, als auch ehrenamtliche Beschäftigungen. Jürgen Rüttgers outet sich mit 37 Jobs als Workaholic.

Jürgen Rüttgers ist zwar Ministerpräsident des bevölkerungsreichsten Bundeslandes, aber das scheint ihm nicht zu genügen. Der CDU-Politiker bekleidet 37 weitere Ämter.

Er ist Kuratoriumsmitglied für das Deutsche Museum in München, Vereinsmitglied der Les amis de Franz Stock sowie Kuratoriumsmitglied der RAG-Stiftung und der Ruhr.2010 GmbH - und das sind nur vier der Jobs. Doch die auf der Website des NRW-Landtags veröffentlichten Liste darf man nicht überschätzen. In vielen Gremien sitzt Rüttgers als Ministerpräsident automatisch. Die Ruhrbarone haben einigen seiner Mitgliedschaften nachgeforscht.

Vergleicht man Rüttgers Tätigkeiten mit denen anderer Ministerpräsidenten, scheint der NRW-Mann der Workaholic der Politiker zu sein. Der sächsische MP Stanislaw Tillich bekleidet gerademal vier Ämter, Baaden-Württembergs Günther Oettinger kommt auf sechs und Erwin Sellering aus Mecklenburg-Vorpommern auf zwei.

Wer sich für die Nebeneinkünfte der Politiker interessiert, sollte beim Abgeordnetenwatch vorbeisurfen. Eine Bildergalerie der zehn Bestverdienenden hat Focus.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kinofeeling für zu Hause: Aktuelle 65-Zoll-Fernseher im Test
Fernseher mit 65 Zoll Bildschirmdiagonale bringen nahezu Kinoerlebnis in die eigenen vier Wände. Für empfehlenswerte Geräte sollte man allerdings rund 2.500 Euro über …
Kinofeeling für zu Hause: Aktuelle 65-Zoll-Fernseher im Test
Games-Charts: Wütende Vögel und Gartenkunst
Neben dem Klassiker unter den Strategiespielen "Monopoly" kommen auch leidenschaftliche Gärtner nicht zu kurz. Sie müssen einen verwunschenen Garten wieder in Ordnung …
Games-Charts: Wütende Vögel und Gartenkunst
Smartphone auf Reisen: Ohne Gerätesperre geht es nicht
Auch im Urlaub lauern Gefahren. Besitzer mobiler Geräte müssen daher aufpassen. Damit es nicht zu herben Enttäuschungen kommt, sollten Nutzer noch diese drei Dinge tun.
Smartphone auf Reisen: Ohne Gerätesperre geht es nicht
Windows-Passwörter erneuern
Experten empfehlen, das Systempasswort für den Rechner regelmäßig zu ändern. Auf Wunsch kann Windows 10 einen daran erinnern.
Windows-Passwörter erneuern

Kommentare