+
Netbooks kosten zwischen 200 und 400 Euro.

Kaufberatung: Netbooks im Test

Der Trend geht zum Zweit-Notebook, es soll kleiner und leichter sein als das Hauptgerät: das Netbook. Hier gibt es Tipps zum Kauf.

Seit gut einem Jahr gibt es Netbooks. Das sind Notebooks, die kleiner, leichter und technisch weniger leistungsfähig sind als ihre großen Brüder. In der Regel werden sie als Zweit- oder Drittgeräte benutzt, ein Notebook ersetzen sie meist nicht.

Hier einige Links zu Tests und Informationen:

Dr. Web erklärt, was Netbooks sind.

Chip hat eine Bestenliste von 18 Netbooks zusammengestellt.

Die Seite Netbook-Vergleich trägt aktuelle Tests zusammen und weist auf Kriterien bei der Auswahl eines Netbooks hin.

Auch Stiftung Warentest hat Vergleiche angestellt und Empfehlungen formuliert. Ebenso das Portal Netzwelt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Streaming, Apps, Telefon: Geld sparen mit Familienkonten
Wer sich eine neue DVD oder CD kauft, kann sie mit Familie und Freunden teilen. Warum also Digitales doppelt kaufen? Mit Familienkonten können Nutzer Musik, Videos und …
Streaming, Apps, Telefon: Geld sparen mit Familienkonten
Windows zurücksetzen kann wichtige Daten kosten
Auch wenn sie sich eine bessere Performance erhoffen, sollten Windows-Nutzer ihren PC nicht zurücksetzen. Alle Daten, die nicht im Benutzerprofil gespeichert wurden, …
Windows zurücksetzen kann wichtige Daten kosten
Per Handynummer weltweit auch ohne Mobilfunk erreichbar
Mit der Satellite-App von Sipgate können Handynutzer weltweit Anrufe empfangen, ohne dass dafür ein Mobilfunknetz erforderlich ist. Im kostenlosen Angebot sind auch 100 …
Per Handynummer weltweit auch ohne Mobilfunk erreichbar
Tüftler-Neuauflagen von "Fallout 3" und "Fallout New Vegas"
Tüftler haben sich "Fallout 3" und "Fallout New Vegas" vorgeknöpft, um sie grafisch aufzufrischen. Die Mods werden nur auf dem PC laufen. Ein Veröffentlichungstermin …
Tüftler-Neuauflagen von "Fallout 3" und "Fallout New Vegas"

Kommentare