Für alle Film- und Serienjunkies

Netflix: So finden Sie die geheimen Kategorien

Streaming-Dienste boomen. Doch irgendwann ist die Luft raus und alles Sehenswerte wurde schon geguckt. Zumindest, wenn man die geheimen Netflix-Kategorien noch nicht kennt. 

Streaming-Dienste wie Netflix sind auf dem Vormarsch. Kein Wunder: Spart man sich so den Weg in eine Videothek und kann einfach entspannt auf dem Sofa liegen bleiben. Auch die große Auswahl an Filmen übertrifft die meisten Angebote.

Doch irgendwann, nach Stunden des Filme- und Serien-Schauens, ist ist nichts Interessantes mehr da. Das Netflix-Abo lohnt sich jedoch auch weiterhin - wenn man von den versteckten Kategorien des Online-Dienstes weiß. 

Die Vorgehensweise ist denkbar einfach: Öffnet der Nutzer eine bestimmte Kategorie, wird automatisch eine URL generiert. Zum Beispiel: http://www.netflix.com/browse/genre/6548 für die Kategorie "Komödien". 

Netflix: So kann man sich seine eigenen Kategorien erstellen

Die Nummer, die am Ende der URL-Leiste steht, ist sozusagen der Schlüssel für die Entdeckung neuer Kategorien, die weitreichender sind als die Unterkategorien (zum Beispiel "Actionkomödien" oder "Romantische Komödien"). Ändert man die Ziffer am Ende der URL in eine andere um, können neue Genres gefunden werden. 

Wer die Zeit und Geduld hat, kann sich eine eigene Liste mit Kategorien erstellen, oder er greift auf eine bereits erstellte Netflix-Liste zurück

So scheint das Filmvergnügen endlos und bietet unzählige, neue Möglichkeiten. Viel Spaß beim Ausprobieren.

Bettina Pohl 

Lesen Sie dazu auch:

"Making a Murderer": Darum reden so viele über die neue Netflix-Dokuserie

Streamingdienst Netflix auf dem Vormarsch: Das Ende des Fernsehens?

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Betrüger locken zur Zahlung für Whatsapp-Nutzung
Das Whatsapp-Konto ist abgelaufen und muss innerhalb von 48 Stunden für 99 Cent freigeschaltet werden? Wer solch eine E-Mail bekommt, ist im Visier von Betrügern.
Betrüger locken zur Zahlung für Whatsapp-Nutzung
Labo: Nintendo lässt Switch-Besitzer Pappspielzeug basteln
Wenn das kein ungewöhnliches Zubehör für die Nintendo Switch ist: Der Labo ist eine Art Do-it-Yourself-Baukasten. Damit basteln Nutzer Pappwerke, die sich mit der …
Labo: Nintendo lässt Switch-Besitzer Pappspielzeug basteln
Apple wird Nutzer die iPhone-Drosselung abschalten lassen
IPhones mit alten Akkus werden in ihrer Leistung von Apple gedrosselt, um ein plötzliches Abstürzen zu vermeiden. Das sorgte für einen Skandal. Nun kann diese Funktion …
Apple wird Nutzer die iPhone-Drosselung abschalten lassen
Nach KRACK-Sicherheitslücke: Ist das WLAN wieder sicher?
Die Sicherheitslücke KRACK erschütterte im Oktober 2017 das Internet. Plötzlich war WLAN über die sicher geglaubte WPA2-Verschlüsselung angreifbar. Doch was wurde …
Nach KRACK-Sicherheitslücke: Ist das WLAN wieder sicher?

Kommentare