Serien und Filme

Netflix und Co. treiben die Preise nach oben

München - Neue Online-Videoplattformen wie Netflix oder Watchever machen die Rechte für Serien und Filme teurer.

 „Der Markteintritt dieser Unternehmen macht sich in den Preisen bemerkbar“, sagte Hannes Heyelmann, Europa-Manager beim US-Pay-TV-Programmveranstalter Turner Broadcasting am Freitag auf einer Diskussionsveranstaltung der Münchner Medientage.

Turner bietet auf der Pay-TV-Plattform von Sky unter anderem Kanäle wie TNT Film, TNT Serie auf der Pay-TV-Plattform von Sky an. Für Pay-TV-Kanäle wird die Schöpfung eigener Marken und eigener Filme wie Serien immer wichtiger.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nächstes Android soll Kamera- und Mikrofonzugang beschränken
Gute Nachrichten für Android-Nutzer: In der kommenden Version des Betriebssystems wird darauf Wert gelegt, dass Apps nicht dauerhaft auf Mikrofon und Kamera zugreifen …
Nächstes Android soll Kamera- und Mikrofonzugang beschränken
Spiele-Charts: Von Herzklopfen und Prügelknaben
Gegensätzlicher könnten die Vorlieben der iOS-Gamer kaum sein: Während die einen derzeit einer interaktiven Bilderbuchromanze verfallen sind, bringen die anderen …
Spiele-Charts: Von Herzklopfen und Prügelknaben
Top-Apps: Medaillenfieber und der perfekte Schlag
In Pyeongchang ‎regnet es derzeit Medaillen. Auch die App Charts stehen diese Woche ganz im Zeichen der Olympischen Winterspiele und deren Übertragung. Denn besonders …
Top-Apps: Medaillenfieber und der perfekte Schlag
Anbieter ringen um richtigen Weg beim Breitbandausbau
Wie schnell ist das Internet? Diese Frage dürfte in Deutschland je nach Standort unterschiedlich beantwortet werden. Die Anbieter machen nach eigenem Bekunden zwar Tempo …
Anbieter ringen um richtigen Weg beim Breitbandausbau

Kommentare