Gezeichnete WhatsApp-Nachricht

Diese Date-Einladung erobert die Netzwelt

Southampton - Naomi Lucking erhielt in der Bibliothek die wohl kreativste Date-Einladung der Neuzeit - und diese verbreitet sich rasant im Netz: Auf Twitter wurde sie knapp 45.000 Mal geteilt.

Queen of Hearts

Posted by Naomi Lucking on Sonntag, 1. November 2015

Die Englischstudentin Naomi Lucking bekam in der Uni-Bibliothek in Southampton eine kreative, wenn auch altmodische Einladung zu einem Date.

Diese wird im Netz momentan gefeiert - fast 45.000 Mal wurde sie auf Twitter geteilt. Der Grund hierfür: Der Student, der Naomi ausführen möchte, zeichnete eine WhatsApp-Nachricht. Und das sehr detailgetreu. 

Naomi konnte sich zwischen zwei Antwortmöglichkeiten entscheiden: "Klar, warum nicht, das Leben ist kurz" und "Nein Danke! Ich habe einen über zwei Meter großen Freund".

Doch so kreativ wie die Einladung auch war, aus dem Date scheint nichts zu werden. Für Naomi war der Bagger-Versuch die "unangenehmste" Erfahrung ihres Lebens.

bp

Rubriklistenbild: © Screenshot Twitter/@naomilucking

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Youtube im Inkognitomodus nutzen
In den meisten Webbrowsern können Nutzer einen Inkognitomodus aktivieren. In dieser Einstellung wird kein Surf-Verlauf anlegt. Auch YouTube bietet in der Android-App ein …
Youtube im Inkognitomodus nutzen
Erpressung nach angeblichem Pornoschauen
Zurzeit sind E-Mails mit der Drohung im Umlauf, privates Filmmaterial des Nutzers öffentlich zu machen, wenn dieser kein Geld zahle. Betroffene sollten auf den …
Erpressung nach angeblichem Pornoschauen
Firefox-Features auch auf Smartphones testen
Nutzer des Firefox-Browsers können Test-Features jetzt auch auf dem Smartphone und Tablet ausprobieren. Erweiterungen wie Notes und Lockbox lassen sich über mehrere …
Firefox-Features auch auf Smartphones testen
Letzte Chance zum Kauf? Apple nimmt offenbar beliebte iPhone-Modelle aus dem Sortiment
Laut Medienberichten plant Apple, zwei seiner iPhone-Modelle aus dem Sortiment zu nehmen. Kunden könnten nur noch wenige Wochen Zeit bleiben, um zuzuschlagen.
Letzte Chance zum Kauf? Apple nimmt offenbar beliebte iPhone-Modelle aus dem Sortiment

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.