Gezeichnete WhatsApp-Nachricht

Diese Date-Einladung erobert die Netzwelt

Southampton - Naomi Lucking erhielt in der Bibliothek die wohl kreativste Date-Einladung der Neuzeit - und diese verbreitet sich rasant im Netz: Auf Twitter wurde sie knapp 45.000 Mal geteilt.

Queen of Hearts

Posted by Naomi Lucking on Sonntag, 1. November 2015

Die Englischstudentin Naomi Lucking bekam in der Uni-Bibliothek in Southampton eine kreative, wenn auch altmodische Einladung zu einem Date.

Diese wird im Netz momentan gefeiert - fast 45.000 Mal wurde sie auf Twitter geteilt. Der Grund hierfür: Der Student, der Naomi ausführen möchte, zeichnete eine WhatsApp-Nachricht. Und das sehr detailgetreu. 

Naomi konnte sich zwischen zwei Antwortmöglichkeiten entscheiden: "Klar, warum nicht, das Leben ist kurz" und "Nein Danke! Ich habe einen über zwei Meter großen Freund".

Doch so kreativ wie die Einladung auch war, aus dem Date scheint nichts zu werden. Für Naomi war der Bagger-Versuch die "unangenehmste" Erfahrung ihres Lebens.

bp

Rubriklistenbild: © Screenshot Twitter/@naomilucking

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Was vom Mobile World Congress 2018 zu erwarten ist
Beim Mobile World Congress in Barcelona gibt es traditionell die neusten Smartphones, obwohl Apple mit dem iPhone dort nie vertreten ist. Auf dem Branchentreffen geht es …
Was vom Mobile World Congress 2018 zu erwarten ist
Wieder Störung im Vodafone-Netz - 1.900 Beschwerden seit Samstagmorgen
Münchner Kunden klagen über Störungen beim Provider Vodafone. Internet- und Fernsehdienste sind betroffen.
Wieder Störung im Vodafone-Netz - 1.900 Beschwerden seit Samstagmorgen
Nächstes Android soll Kamera- und Mikrofonzugang beschränken
Gute Nachrichten für Android-Nutzer: In der kommenden Version des Betriebssystems wird darauf Wert gelegt, dass Apps nicht dauerhaft auf Mikrofon und Kamera zugreifen …
Nächstes Android soll Kamera- und Mikrofonzugang beschränken
Spiele-Charts: Von Herzklopfen und Prügelknaben
Gegensätzlicher könnten die Vorlieben der iOS-Gamer kaum sein: Während die einen derzeit einer interaktiven Bilderbuchromanze verfallen sind, bringen die anderen …
Spiele-Charts: Von Herzklopfen und Prügelknaben

Kommentare