+
Das neue Nokia N8 Smartphone

Neu: Kratzfestes Glas für Smartphones

Tokio - Der japanische Glas- und Chemiekonzern AGC Group bringt ein starkes und kratzfestes Glasmaterial für Smartphones, Tablet PCs und andere elektronische Geräte auf den Weltmarkt. Die Besonderheiten:

Das gab der Konzern mit Asahi Glass als Kernunternehmen am Donnerstag in Tokio bekannt. Das chemisch gestärkte, Dragontrail genannte Glasmaterial sei sechs Mal stärker als herkömmliches Kalknatron-Glas (soda-lime). Es sei höchst resistent gegen Kratzer und enthalte keine umweltschädlichen Materialien wie Arsen oder Blei, hieß es.

Mit dem neuartigen Glas reagiert die AGC Group auf die weltweit steigende Nachfrage nach hochqualitativem Deckglas für Bildschirme von elektronischen Geräten. Es sei ein strategisches Produkt für den Weltmarkt, sagte Yoshiaki Tamura, Vize-Präsident der AGC-Elektroniksparte. Der führende Hersteller von flachen Bildschirmgläsern und anderen Hightech-Materialen rechnet für 2012 mit einem globalen Umsatz von rund 30 Milliarden Yen (270 Mio Euro).

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Magischer Moment: Tricks für schönere Nebel-Fotos
Eine Blutsonne und dichter Nebel hat viele Menschen die Kamera oder auch das Smartphone zücken lassen. Solch ein schönes Fotomotiv bietet sich nur im Herbst. Mit ein …
Magischer Moment: Tricks für schönere Nebel-Fotos
Sicher surfen trotz WLAN-Lücke - so geht's
Nutzer können trotz der entdeckten Sicherheitslücke im Internet surfen. Experten empfehlen dafür eine Browsererweiterung, die ihre persönlichen Daten schützt.
Sicher surfen trotz WLAN-Lücke - so geht's
WhatsApp lässt Aufenthaltsort über längere Zeiträume teilen
WhatsApp gibt Nutzern die Möglichkeit, ihre Aufenthaltsorte für bis zu acht Stunden miteinander zu teilen. Dabei seien die Ortsdaten komplett verschlüsselt und nur für …
WhatsApp lässt Aufenthaltsort über längere Zeiträume teilen
Neue WhatsApp-Funktion: Jetzt weißt Du immer, wo deine Freunde sind
Der zu Facebook gehörende Kurzmitteilungsdienst WhatsApp gibt Nutzern die Möglichkeit, ihre Aufenthaltsorte für bis zu acht Stunden miteinander zu teilen. 
Neue WhatsApp-Funktion: Jetzt weißt Du immer, wo deine Freunde sind

Kommentare