An Snapchat orientiert

Endlich! Coole neue Funktionen bei Instagram

  • schließen

München - Die Foto-App Instagram bietet nun einige neue Funktionen an: Zum Beispiel gibt es für Stories nun ähnliche Gesichtsfilter-Funktionen wie bei Snapchat. 

Über 200 Millionen Menschen verwenden täglich die Instagram Stories, die im August 2016 gelauncht wurden. Seitdem lässt sich der Online-Dienst, der 2012 von Facebook gekauft wurde, zahlreiche neue Features einfallen, um die Nutzer bei Laune zu halten. 

Dazu gehören nun auch vier neue Funktion, die es den allen Instagram-Fans noch weiter vereinfachen sollen witzige Bilder zu erstellen und sich mit Freunden zu verbinden. 

Zu den Neuerungen gehört unter anderem ein Gesichtsfilter-Tool, das sich an dem von Snapchat orientiert.

Mit den neuen Gesichtsfiltern können sich Nutzer unter anderem mit Hasenohren fotografieren.

Ähnlich wie bei dieser App können Bilder oder kurze Videos erstellt werden, die eine Lebensdauer von 24 Stunden haben und danach automatisch gelöscht werden. Zu den neuen Filtern gehört zum Beispiel ein Blumenkranz oder ein Krönchen als Kopfschmuck, aber auch Hasenohren. 

Ab sofort gibt es bei Stories eine Zurückspul-Funktion.

Mit einer weiteren neuen Funktion können Instagram-Nutzer ab sofort auch ihre Videos mit einem Zurückspul-Modus aufnehmen, die die Clips dann rückwärts abspielt. 

Mit Hashags können Nutzer andere relevante Beiträge finden.

Außerdem ist es nun auch möglich die eigenen Bilder mit einem Hashtagsticker zu versehen mit dem zugleich passende Beiträge entdeckt werden können. 

Die Radiergummi-Funktion legt auch farbige Flächen frei.

Zuletzt hat Instagram für seine Stories nun auch ein Radiergummi-Funktion. Mit der können gezeichnete Kritzeleien wieder gelöscht werden. Füllt man den Bildschirm mit einer Farbe, können aber auch einzelne Stellen wieder freigerubbelt werden. 

Im Video werden die neuen Funktionen noch einmal anschaulich für alle Instagram-Fans vorgestellt:

fk

Rubriklistenbild: © Screenshot Instagram

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

"Final Fantasy XV" kommt 2018 auf den PC
Das japanische Action-Rollenspiel "Final Fantasy XV" passt sich neuen technischen Möglichkeiten an. Ein neuer Kameramodus bringt den Spieler noch näher ans Geschehen. Zu …
"Final Fantasy XV" kommt 2018 auf den PC
"Jurassic World Evolution" erscheint im Sommer 2018
Auch wenn sie bereits seit Jahrtausenden ausgestorben sind, lösen Dinosaurier auch heute noch eine große Begeisterung aus. Computer- und Konsolenspieler können sich bald …
"Jurassic World Evolution" erscheint im Sommer 2018
Medion bringt neue Komplett-PCs und Notebooks für Gamer
Passionierte Gamer haben an ihre Geräte hohe Ansprüche. Das wissen auch die Hersteller. Medion wartet zur Gamescom mit zwei aufgerüsteten PCs und einem grafikstarkem …
Medion bringt neue Komplett-PCs und Notebooks für Gamer
Inseln gegen den grauen Alltag: Computerspiele aus Mainz
Rolf, Björn, Claudia und Frank entwickeln interaktive Bildschirmwelten. Vor der Gamescom-Messe in Köln gibt es viel zu tun für das Quartett im Mainzer Studio Ubisoft …
Inseln gegen den grauen Alltag: Computerspiele aus Mainz

Kommentare