Neue Internet-Domains ".mobi" für 200 000 Dollar versteigert

- Dublin - Verkaufspreise bis zu 200 000 Dollar hat die Auktion der ersten Internet-Domain-Namen mit der neuen Endung .mobi erzielt. Insgesamt seien bereits mehr als 218 000 ".mobi"-Sites in mehr 100 Ländern registriert worden, teilte der offizielle Registrar dotMobi mit.

Internet-Seiten mit der neuen Endung .mobi sollen speziell für den Abruf über ein Handy oder Smartphone optimiert sein. Für die Domains flowers.mobi und fun.mobi erzielte dotMobi nach eigenen Angaben Rekordpreise von 200 000 und 100 000 Dollar.

"Die Menschen werden Blumen in Zukunft eher über ihr Handy bestellen als vom PC. Denn mit ihrem Mobiltelefon sind sie unabhängig und können schnell handeln", sagt Rick Schwartz, neuer Inhaber von flowers.mobi. Die dotMobi (offizieller Name: mTLD Top Level Domain Ltd.) mit Sitz in Dublin war im Sommer 2005 als offizieller Registrar für die neuen Domains von der Internet-Verwaltung ICANN ernannt worden. Die Betreiber der neuen Domains verpflichten sich, bestimmte Richtlinien einzuhalten und die grafische Darstellung ihrer Inhalte möglichst schlank zu halten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Smartphone-Speicher und Festplatten richtig löschen
Wer Speichermedien nur löscht, lässt mitunter viele wertvolle persönliche Daten auf ihnen zurück. Damit diese nicht in falsche Hände geraten, müssen ausrangierte …
Smartphone-Speicher und Festplatten richtig löschen
Falsche Drittanbieter-Forderungen: So wehren Sie sich
Fünf Euro für ein Klingelton-Abo? Und 2,99 Euro für einen Download, an den sich niemand erinnert? Solche Posten tauchen immer wieder in Mobilfunkrechnungen auf und …
Falsche Drittanbieter-Forderungen: So wehren Sie sich
ARM kündigt Chip für künstliche Intelligenz an
Smartphones und andere mobile Geräte werden bald viel besser Aufgaben künstlicher Intelligenz bewältigen können. Dafür sollen neue Chipdesigns von ARM sorgen. Und Apple …
ARM kündigt Chip für künstliche Intelligenz an
Router im Test: Mit welchem Gerät Sie am schnellsten online gehen
Und hopp! So ein schnelles Internet wünscht sich jeder. Klappt aber nicht immer. Lesen Sie, wie die Stiftung Warentest Router bewertet. Den Router zu wechseln, lohnt …
Router im Test: Mit welchem Gerät Sie am schnellsten online gehen

Kommentare