+
Bei der merkur-online-App steht auch das Ressort Lokales im Vordergrund.

Alle Infos

Das ist die neue merkur-online-App für Windows 8

  • schließen

München - Das neue Betriebssystem Windows 8 von Microsoft ist derzeit eines der wichtigsten Themen der Computerszene. Windows 8 bietet einen App Store, in dem es auch eine merkur-online-App gibt. Hier erfahren Sie mehr:   

Für Microsoft ist das neue Betriebssystem das wichtigste Produkt seit Jahren. Damit will der weltgrößte Softwarehersteller endlich auch im Markt für Tablet-Computer und Smartphones zur Konkurrenz von Apple und Google aufschließen.

Dabei setzt Microsoft stark auf seinen neuen Windows Store: Schon kurz nach dem Start des Betriebssystems Ende Oktober zählte Microsoft dort weltweit rund 20.500 Apps. Innerhalb von vier Wochen hatte sich das Angebot bereits verdoppelt - Tendenz stark steigend.

Auch merkur-online ist mit einer eigenen App im Windows Store vertreten.

Bilder: Das ist die neue merkur-online-App für Windows 8

Bilder: Das ist die neue merkur-online-App für Windows 8

  • Die Seiten sind in der merkur-online-Farbe Blau gehalten. Die einzelnen Artikel sind in Rechtecken dargestellt, den sogenannten "Tiles" (deutsch: Kacheln). Der aktuelle Top-Artikel aus einem Ressort ist auf der Ressort-Seite optisch am größten dargestellt.
  • Auf Ihrer Windows-8-Startseite werden Sie live informiert, wenn ein neuer Artikel online geht. Dieser poppt dann als kleins "Tile" auf (ein sogenanntes Live-Tile).
  • Weiteres Plus der merkur-online-App: Die Fotos aus den Bilderstrecken können Sie sich nun in Bildschimgröße ansehen. Bei Bildern aus der Fankurve des FC Bayern können Sie sogar die einzelnen Fans erkennen.
  • Wenn Sie sich für alle Artikel zu einem Thema interessieren, dann zeigt Ihnen die In-App-Suchfunktion etwa bei den Begriffen "Merkel" oder "Hoeneß" alle Artikel, die die Kanzlerin oder den Bayern-Präsidenten enthalten, als Tile an.
  • Natürlich können Sie alle für Sie relevanten Artikel auch als Lesezeichen markieren.
  • Derzeit stehen bei der merkur-online-App die Ressorts Lokales, München, Aktuelles, Sport, Panorama, Auto und Outdoor im Vordergrund. Wichtig: Die App wird laufend weiterentwickelt. Wir freuen uns über Ihre Anregungen und Kritik zur merkur-online-App. Sie können uns eine E-Mail schicken an info@merkur.de

Hier finden Sie Infos zur neuen Internet-Seite von Merkur-Online für alle Smartphones

Hier finden sie Infos zur Merkur-App für's iPad fro

Hier finden Sie Infos zum Merkur-ePaper

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

YouTube erlaubt Abo-Gebühren und Verkauf von Fanartikeln
YouTube und Instagram verschärfen ihren Konkurrenzkampf um Anbieter von Videoinhalten. Bei der Google-Videoplattform werden sie künftig auch Geld mit kostenpflichtigen …
YouTube erlaubt Abo-Gebühren und Verkauf von Fanartikeln
Google bringt eigene Podcast-App für Android
Podcasts erreichen immer mehr Zuhörer. Google schließt sich mit einer eigenen Android-App dem Boom an und will mit der Empfehlung von Inhalten auf Basis der …
Google bringt eigene Podcast-App für Android
Top-Apps: Mobiles Navi und Live-Übertragung
Alle vier Jahre weicht das Sommerloch der WM-Euphorie. Das Fußball-Turnier begeistert weltweit und beeinflusst auch die wöchentlichen App-Charts.
Top-Apps: Mobiles Navi und Live-Übertragung
Firefox mit Add-ons Speicherdiät verordnen
Der Firefox-Browser braucht bekanntlich viel Speicherplatz. Sind viele Tabs gleichzeitig geöffnet, kann darunter die Geschwindigkeit leiden. Mit zwei kleinen Add-ons …
Firefox mit Add-ons Speicherdiät verordnen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.