+
Das MacBook gibt es nun mit aufgefrischtem Innenleben auch in der Farbe Roségold. Foto: Apple

Neue Prozessoren: Apple frischt MacBook auf

Apple hat sein 12-Zoll-MacBook überarbeitet. Mit einem neuen Intel-Prozessor sowie einem verbesserten Arbeitsspeicher wird es vor allem schneller arbeiten können als sein Vorgänger. Mehr Ausdauer dürfen Käufer ebenfalls erwarten.

Cupertino (dpa/tmn) - Modellpflege bei Apple: Im 12-Zoll-MacBook steckt nun die neueste Generation von Intels Core-M-Prozessoren, schnellerer Arbeitsspeicher und eine neue Grafikeinheit Intel HD Graphics 515.

Die Einsatzzeit wurde nach Herstellerangaben um rund eine Stunde auf zehn bis elf Stunden gesteigert. Neu ist außerdem die zusätzliche Gehäusefarbe Roségold. Die Preise der 900 Gramm leichten Flunder beginnen bei 1449 Euro, für das kräftigere Modell mit Core-M5-Prozessor werden mindestens 1799 Euro fällig.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue WhatsApp-Funktion: Was künftig passiert, wenn Sie das Handy schütteln
Klingt im ersten Moment seltsam, das neue Feature, das eine Beta-Version von WhatsApp ankündigt: User sollen künftig eine neue Funktion nutzen können, wenn sie ihr Handy …
Neue WhatsApp-Funktion: Was künftig passiert, wenn Sie das Handy schütteln
Teamviewer unsicher: Auto-Update aktivieren
Mit Fernwartungs-Softwares wie Teamviewer können andere auf den eigenen Rechner zugreifen, um zum Beispiel Hilfe zu leisten. Dieser praktische Support kann aber auch …
Teamviewer unsicher: Auto-Update aktivieren
Welche Daten soziale Netzwerke sammeln
Die großen Internetdienste werden oft als Datenkraken bezeichnet - weil sie meist tatsächlich viele Informationen sammeln, etwa um personalisierte Werbung anzeigen zu …
Welche Daten soziale Netzwerke sammeln
Verein iRights informiert über Algorithmen und KI
Apps, die Zugriffsrechte verlangen, Suchmaschinen oder Chatprogramme, die Daten sammeln, und Soziale Medien, die Filterblasen erzeugen - davon haben die meisten schon …
Verein iRights informiert über Algorithmen und KI

Kommentare