1 von 7
Kleiner Bruder: Der Surface 3 ist mit einer Größe von 10,8 Zoll etwas kleiner als der Surface Pro 3 (12,1 Zoll).
2 von 7
Der Surface 3 ist mehr Notebook ohne Tastatur - die muss man eigens kaufen.
3 von 7
Dank Windows 8.1 ist der Surface 3 ein vollwertiger PC. Einschränkungen seiner Vorgänger sind Geschichte.
4 von 7
Der eingebaute Ständer am Gehäude kann in drei Positionen einrasten: Recht steil...
5 von 7
...im knapp 45-Grad-Winkel...
6 von 7
...und recht flach, was vor allem beim Tippen ohne Type Cover hilfreich ist.
7 von 7
Größenvergleich: Der Surface 3 ist deutlich größer und schwerer als ein iPad (unten).

Das ist das neue Surface 3

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Schlummerhilfe vom Smartphone: Was Sleep-Tracker bringen
Das Smartphone neben dem Kopfkissen? Längst kein ungewöhnliches Bild mehr. Auch nachts ist das Telefon unser ständiger Begleiter geworden. Und mit den passenden Apps …
Schlummerhilfe vom Smartphone: Was Sleep-Tracker bringen
Nicht nur schwer und teuer: Gaming-Laptops wandeln sich
Unterwegs sein und trotzdem aktuelle Games zocken - das geht vor allem auf dem Smartphone und mit mobilen Spielekonsolen. Laptops für Spiele haben dagegen den Ruf, laut, …
Nicht nur schwer und teuer: Gaming-Laptops wandeln sich
Kampf dem Gewackel: Mit der Actionkamera auf die Piste
Wer mit waghalsigen Sportvideos aus der Ich-Perspektive beeindrucken möchte, greift meist zur Actioncam. Zahllose Hersteller bereichern inzwischen mit ihren Modellen den …
Kampf dem Gewackel: Mit der Actionkamera auf die Piste
Sprachassistenten für daheim: Was sie können - und was nicht
Die vernetzte Sprachbox verwandelt im Handumdrehen jede Behausung in ein Smart Home. Diesen Eindruck wollen die Hersteller digitaler Sprachassistenten zumindest gern …
Sprachassistenten für daheim: Was sie können - und was nicht

Kommentare