+
Cherrys Tastatur MX 6.0 verfügt über rote MX-Schalter und rote Hintergrundbeleuchtung. Der Preis liegt bei 190 Euro. Foto: Cherry

Neue Technikprodukte: Flottes Keyboard und Kinder-Tablet

Berlin (dpa/tmn) - Neue Kleincomputer, ein Analog-Keyboard und ein Tablet, das speziell auf Kinder zugeschnitten ist: Das alles ist neu auf dem Technikmarkt. Ein Überblick:

Analog-Keyboard für Spieler und Profis

Von Cherry gibt es ein neues Analog-Keyboard für Spieler und Profis, das auf besonders schnelle Tastenabfragen und Präzision setzt. Das Cherry MX Board 6.0 hat eine mit rund 0,4 Millisekunden sehr geringe Latenz. Jeder der mechanischen MX-Tasten ist ein eigener Widerstandswert zugeordnet, auch beliebig viele Tasteneingaben zur gleichen Zeit sind für das Keyboard kein Problem. Das aus Aluminium gefertigte MX 6.0 mit dimmbarer roter LED-Beleuchtung kostet rund 190 Euro und wird ab März im Handel sein.

Konfigurierbare Mini-PC-Serie von CompuLab

Der Mini-PC-Hersteller CompuLab hat eine neue Serie lüfterloser Kleincomputer aufgelegt. Die fitlet genannten Computer sind in drei Varianten und mit vom Nutzer wählbarer Hardware verfügbar. Als Prozessoren kommen Doppel- und Vierkernmodelle zum Einsatz, bis zu acht Gigabyte (GB) Arbeitsspeicher sind möglich. Die Geräte verfügen außerdem über zahlreiche Anschlüsse für Peripheriegeräte und Speicherkarten. Neben Modellen ohne Betriebssystem verkauft CompuLab eine Version mit Linux Mint. Die Preise beginnen bei rund 130 US-Dollar (etwa 113 Euro) für das kleinste Modell - allerdings ohne Arbeitsspeicher und Festplatte.

Kinder-Tablet von Blaupunkt

Blaupunkt hat jetzt ein Android-Tablet namens 4Kids speziell für Kinder bis zehn Jahre im Programm. Das Sieben-Zoll-Gerät mit Android 4.4.2 und acht Gigabyte Speicher verbindet sich über WLAN mit dem Internet. Hier sorgt eine in Kooperation mit der kindgerechten Suchmaschine fragFINN entwickelte App dafür, dass ausschließlich für Kinder geeignete Inhalte abgerufen werden können. Auch Downloads und freigegebene Programme können über den App-Manager gesteuert werden. Per Passworteingabe lassen sich allerdings auch alle Sperren beseitigen. Damit das Tablet den harten Kinderalltag übersteht, liegt eine weiche Gummihülle bei. Das Tablet kostet rund 130 Euro.

Kindgerechte Suchmaschine fragFINN

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Facebook Messenger erhält Autoplay-Werbung
Facebooks bislang werbefreier und kostenloser Messenger wird künftig automatisch startende Videoclips abspielen - zwischen den Nachrichten von Freunden und Bekannten. …
Facebook Messenger erhält Autoplay-Werbung
Anzahl der Tinder-Matches explodiert - Der Grund ist keine Überraschung
Besonders junge Leute nutzen die Dating-App Tinder um schnell mit dem anderen Geschlecht in Kontakt zu kommen. Während der WM 2018 explodieren die Zahlen der …
Anzahl der Tinder-Matches explodiert - Der Grund ist keine Überraschung
Googles Android Messages bekommt Web-Dienst
Viele Messenger-Dienste können auf mehreren Plattformen genutzt werden. Web-Dienste ermöglichen es, Nachrichten nicht nur auf dem Smartphone, sondern auch auf dem PC zu …
Googles Android Messages bekommt Web-Dienst
"Pokémon Go" erhält Tauschmodus und Trainer-Freundschaften
Als "Pokémon Go" vor zwei Jahren erschien, tummelten sich mancherorts unzählige Monsterjäger auf den Straßen. Dabei dürfte die ein oder andere Freundschaft entstanden …
"Pokémon Go" erhält Tauschmodus und Trainer-Freundschaften

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.