Neue Viren-Warnungen

- Hamburg - Führende Hersteller von Anti-Viren-Software haben erneut vor elektronischen Weihnachtsgrüßen gewarnt. Der Wurm "Zafi.D" verbreite sich derzeit verpackt in einer vorweihnachtlichen Grußkarte, teilten unter anderen F-Secure und Sophos mit. Die E-Mail verbreite sich derzeit massenhaft in verschiedenen Sprachen. Die Hersteller aktualisieren bereits ihre Anti-Viren-Software.

<P>Nach dem Öffnen des beigefügten Anhangs infiziert der Wurm den Computer und installiert ein Schleusenprogramm, über das von außen auf den PC zugegriffen werden kann. Betroffen sind nach Angaben des deutschen Unternehmens H+BEDV Datentechnik die Betriebssysteme Windows 95, 98, ME, NT, 2000 und XP sowie Windows Server 2003 betroffen.</P><P>"Gefälschte Weihnachtsgrüße wie diese tauchen alle Jahre wieder auf", sagte Mikko Hyppönen, Forschungsdirektor bei der finnischen F- Secure. "Daher können wir nur empfehlen, zu Stift und Papier zu greifen und traditionelle Weihnachtsgrüße per Post zu verschicken."</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Smartphone-Speicher und Festplatten richtig löschen
Wer Speichermedien nur löscht, lässt mitunter viele wertvolle persönliche Daten auf ihnen zurück. Damit diese nicht in falsche Hände geraten, müssen ausrangierte …
Smartphone-Speicher und Festplatten richtig löschen
Falsche Drittanbieter-Forderungen: So wehren Sie sich
Fünf Euro für ein Klingelton-Abo? Und 2,99 Euro für einen Download, an den sich niemand erinnert? Solche Posten tauchen immer wieder in Mobilfunkrechnungen auf und …
Falsche Drittanbieter-Forderungen: So wehren Sie sich
ARM kündigt Chip für künstliche Intelligenz an
Smartphones und andere mobile Geräte werden bald viel besser Aufgaben künstlicher Intelligenz bewältigen können. Dafür sollen neue Chipdesigns von ARM sorgen. Und Apple …
ARM kündigt Chip für künstliche Intelligenz an
Router im Test: Mit welchem Gerät Sie am schnellsten online gehen
Und hopp! So ein schnelles Internet wünscht sich jeder. Klappt aber nicht immer. Lesen Sie, wie die Stiftung Warentest Router bewertet. Den Router zu wechseln, lohnt …
Router im Test: Mit welchem Gerät Sie am schnellsten online gehen

Kommentare