Neuer Glanz in der Zahnklinik

- Zwei Jahre lang wurde am Gebäude der Zahnklinik der Ludwig-Maximilians-Universität München gebohrt, poliert und gerichtet. Jetzt sind die Umbauarbeiten abgeschlossen, und 101 moderne Behandlungseinheiten stehen damit den Studenten zur Verfügung.

Elf Millionen Euro hat die Renovierung gekostet.<BR><BR>Deutschlandweit ist die Münchner Zahnklinik, was die Anzahl der Patienten und die Anzahl der Studenten angeht, die hier ausgebildet werden, die größte.<BR><BR>Nach einem Bericht des Wissenschaftsrates zu den Forschungsleistungen der Zahnkliniken nehme München im nationalen Vergleich einen der Spitzenplätze ein, sagte Wissenschaftsminister Thomas Goppel (CSU) bei den Einweihungsfeierlichkeiten. "Um diese Spitzenposition weiter zu halten" sollten die gesetzlichen Rahmenbedingungen verbessert werden, betonte der Minister: "Dazu gehören schlankere Strukturen, mehr Eigenständigkeit für die Kliniken sowie der Ausbau der leistungsorientierten Mittelvergabe, wie sie von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) empfohlen wurde."<BR>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sony kündigt neuen Sensor für schärfere Smartphone-Photos an
Noch schärfere Fotos mit dem Handy: Sony will im September die ersten Muster eines neuen Bildsensors mit 48 Megapixel auf den Markt bringen. Erste Smartphones damit …
Sony kündigt neuen Sensor für schärfere Smartphone-Photos an
Niantic geht gegen Betrüger in "Pokémon Go" vor
Falscher Standort und unautorisierte Apps: Wer beim "Pokémon Go"-Spielen mogelt, wird künftig bestraft. Im schlimmsten Fall droht die komplette Sperrung des Nutzerkontos.
Niantic geht gegen Betrüger in "Pokémon Go" vor
Betrug mit gefälschter Microsoft-Sicherheitswarnung
Microsoft-User müssen sich vor Betrügern in Acht nehmen. Diese versuchen Verbraucher durch einen üblen Trick mit einer gefakten Fernwartungssoftware abzuzocken. Wie kann …
Betrug mit gefälschter Microsoft-Sicherheitswarnung
Betrüger verschicken E-Mails im Namen von 1&1
Mit immer neuen Tricks versuchen Betrüger im Internet, an Nutzerdaten zu kommen. Derzeit sollen 1&1-Kunden hinters Licht geführt werden. Wie sich Verbraucher schützen …
Betrüger verschicken E-Mails im Namen von 1&1

Kommentare