Neuer Lehrstuhl

- Einen Lehrstuhl für Kommunkationsökonomie richtet die Ludwig-Maximilians-Universität zum Sommersemester 2006 an der Fakultät für Betriebswirtschaft ein. Finanziert wird die Stiftungsprofessur von der Deutschen Telekom Stiftung.

Gleichzeitig finanziert die Stiftung den neuen Lehrstuhl Wertschöpfungsorientiertes Wissensmanagement an der Freien Universität Berlin. In enger Abstimmung bei Forschung und Lehre sollen an beiden Hochschulen die Auswirkungen der Informations- und Wissensgesellschaft auf Unternehmen und Individuen in der Wirtschaft untersucht werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

GAMESCOM: durchbuchstabiert, was sich in Köln abspielt
Zocken, Gucken, Kostümieren - zur Gamescom in Köln werden wieder Hunderttausende Spielefans erwartet. Ein Schwerpunkt ist in diesem Jahr der E-Sport, die Kanzlerin …
GAMESCOM: durchbuchstabiert, was sich in Köln abspielt
Bitcom-Zahlen: Ein Blick auf Videospieler in Deutschland
In Köln trifft sich dieser Tage die Gamer-Szene. Sagt man. Doch ganz so leicht ist die Sache nicht. Die eine Szene gibt es längst nicht mehr, Videospiele sind aus der …
Bitcom-Zahlen: Ein Blick auf Videospieler in Deutschland
"Sparc" ist schweißtreibender Sport in virtueller Realität
Ein Highlight der Gamescom kommt vom isländischen Entwickler CCP Games und bringt virtuelle Realität und Sport zusammen. Bei "Sparc", einer absurden Mischung aus Tennis, …
"Sparc" ist schweißtreibender Sport in virtueller Realität
Facebook setzt Initiative gegen Falschmeldungen um
Die Präsidentschaftswahlen in den USA wurden auch durch Falschmeldungen beeinflusst, die auf Facebook und in anderen Netzwerken kursierten. Zur Bundestagswahl hat …
Facebook setzt Initiative gegen Falschmeldungen um

Kommentare