Neuer Studiengang Pflegepädagogik

- Noch bis zum 15. Juni können an der katholischen Stiftungsfachhochschule München (KSFH) Bewerbungen für den neuen Studiengang Pflegepädagogik / Pflegemanagement eingehen. Das siebensemestrige Studium endet mit einem "Bachelor of Arts" und ist bayernweit das Erste seiner Art.

<P>Die Ausbildung richtet sich an Fach-Abiturienten, die bereits einen Pflegeberuf erlernt haben und sich für eine Lehrtätigkeit an den Schulen des Gesundheitswesens interessieren. <BR><BR>Lehrkräfte müssen studiert haben</P><P>Notwendig wurde das Studium der Pflegepädagogik, so die KSFH, durch die veränderte Rechtsvorschrift des Bundes. Die besagt, dass Lehrkräfte in Kranken- oder Pflegeheimen künftig einen Hochschulabschluss nachweisen müssen. <BR><BR>Die Ausbildung zum Pflegepädagoge beginnt an der KSFH im Oktober, Studienort ist München. Der neue Studiengang qualifiziert die zukünftigen Studenten auch für eine leitende Position im Bereich der Pflegedienstleistung und des Pflegemanagements: Nach den ersten zwei Semestern entscheiden die Studenten, ob sie eine Lehrtätigkeit oder eine Managementaufgabe übernehmen wollen.<BR><BR>Insgesamt 50 Plätze sind für den integrierten Studiengang angesetzt. Für die Vergabe der Studienplätze führt die Hochschule ein eigenes Zulassungsverfahren durch. Nähere Information zu diesem und die Bewerbungsunterlagen für den neuen Studiengang können auf der Homepage der Stiftungsfachhochschule eingesehen werden: www.ksfh.de. Oder über die Anschrift: Katholische Stiftungsfachhochschule München, Fachbereich Pflege, Preysingstr. 83, München.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Forscher warnen vor Sicherheitslücken in WLAN-Verschlüsslung
Das Verschlüsselungsverfahren WPA2 soll in einem WLAN-Hotspot Verbindungen absichern und Lauscher aussperren. Doch offenbar klaffen in dem Standard kritische …
Forscher warnen vor Sicherheitslücken in WLAN-Verschlüsslung
Huawei setzt mit "Mate 10 Pro" zur Aufholjagd an
Nicht nur smart, sondern auch intelligent - so preist Huawei sein neues Flaggschiff "Mate 10 Pro" an. Mit ihm will der chinesische Hersteller zur Weltspitze im …
Huawei setzt mit "Mate 10 Pro" zur Aufholjagd an
Beim Tastaturkauf auf Langlebigkeit achten
Beim Neukauf einer PC-Tastatur sollten Verbraucher nicht nur auf preiswert setzen, sondern vor allem auf gute Gebrauchseigenschaften. Dafür steht zum Beispiel das Siegel …
Beim Tastaturkauf auf Langlebigkeit achten
Google Docs ohne Probleme offline nutzen
Google stellt nützliche Online-Tools zum Erstellen und Bearbeiten von Dokumenten zur Verfügung. Wer seine Dokumente auch offline nutzen möchte, kann das - bei …
Google Docs ohne Probleme offline nutzen

Kommentare