+
So kann es aussehen: Ein Bild der Gruppe „The lying down game“ auf Facebook.

Neuer Trend: Am Boden liegen

Sie liegen überall herum: auf Felsen, Parkbänken oder Briefkästen. Mittlerweile über 20.100 Menschen sind auf Facebook in der Gruppe „The lying down game“ - dem „Auf-dem-Boden-liegen-Spiel“. Und je kurioser der Ort, an dem sie liegen, desto besser.

Ein Bild zeigt Natalie Thompson, wie sie in Iceland auf einem Felsen liegt, Steven Miller liegt auf seinem Hochzeitsfoto vor seiner Braut im Rasen und James Simon Fenwick, Callum Shepherd sowie Will Fenwick lassen sich zu dritt auf einem Treppengeländer ablichten.

Hier geht es zur Gruppe „The lying down game“ auf Facebook.

Den Sinn dieser Gruppe erklärt Gründer Gary Clarkson: „Eine Gruppe für alle, die den Sport genießen, an öffentlichen Orten herum zu liegen, um Leute zu verwirren.“ Zwei Regeln gibt es allerdings: Je öffentlicher der Platz, umso besser und je mehr Leute auf dem Bild zu sehen sind, desto besser. Gemäß „Gebrauchsanweisung“ müssen die Handflächen flach gegen den Körper gelegt sein und die Fußspitzen Richtung Boden zeigen.

Die aktuell rund 22.800 Mitglieder kommen aus der ganzen Welt. Zu sehen sind 4900 Fotos. Um diese zu sehen, braucht allerdings einen Account bei Facebook.

len

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zukunftsforscher Opaschowski ruft zu „digitaler Diät“ auf
Weder ein Like noch ein Dislike, sondern ein Boykott der sozialen Medien. Das fordert der Hamburger Zukunftsforscher Horst W. Opaschowski und appelliert an die Jugend: …
Zukunftsforscher Opaschowski ruft zu „digitaler Diät“ auf
Apple verschiebt Marktstart seines smarten Lautsprechers
Der HomePod kommt doch nicht mehr im Jahr 2017 auf den Markt. Apple teilte am Freitag mit, man benötige „ein wenig mehr Zeit“.
Apple verschiebt Marktstart seines smarten Lautsprechers
„I bims“ zum „Jugendwort des Jahres“ gekürt: Was bedeutet dieser Begriff, bitte?
Den Begriff „I bims“ liest und hört man immer öfter. Erst recht, nachdem er zum „Jugendwort des Jahres 2017“ gekürt wurde. Was ist das für ein Ausdruck? Wir erklären die …
„I bims“ zum „Jugendwort des Jahres“ gekürt: Was bedeutet dieser Begriff, bitte?
Bei Whatsapp kursiert falsches H&M-Gewinnspiel
Achrung, WhatsApp-Nutzer: Die Modekette H&M warnt vor einem betrügerischen Kettenbrief, der derzeit in dem Messenger verschickt wird.
Bei Whatsapp kursiert falsches H&M-Gewinnspiel

Kommentare