Neuer TUM-Kindergarten

- Die Städtische Kindertagesstätte "Friedrich Schiedel" an der TU München ist eingeweiht worden. Die ersten Kinder werden bereits seit September 2001 betreut.

<P>Das zwei Millionen Mark teure Projekt Kindergarten geht auf eine lange Initiative der TUM zurück; möglich wurde es aber erst durch die Hilfe der Schiedel-Stiftung. Die nach Friedrich Schiedel (1913-2001) benannte Stiftung fördert soziale und wissenschaftliche Projekte. Im ehemaligen Patientengarten der früheren Haas-Klinik in der Richard-Wagner-Straße bietet die Tagesstätte, die nach Grundsätzen der Pädagogin Maria Montessori geleitet wird, Platz für 50 Kinder. Die Trägerschaft der Tagesstätte hat die Landeshauptstadt übernommen, sie hat knapp zur Hälfte ein Belegungsrecht für die Plätze.</P><P>hov<BR><BR></P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Code+Design Camp“: Ein Hackathon für alle jungen Münchner
Vier Tage lang programmieren, basteln, Ideen ausarbeiten: Diese Gelegenheit will ab 6. Juni ein Camp allen jungen Münchnern geben - unabhängig vom Geldbeutel.
„Code+Design Camp“: Ein Hackathon für alle jungen Münchner
Huaweis Matebook: Über drei Pins mit Tastatur verbinden
Convertibles haben Konjunktur. Darunter versteht man Geräte, die User als Tablets und als Notebooks verwenden können. Ein neues Modell hat jetzt der chinesische …
Huaweis Matebook: Über drei Pins mit Tastatur verbinden
Retro-Telefon Nokia 3310: Austausch statt Reparatur
Nostalgikern sollte das Herz höher schlagen: Das Nokia 3310 ist wieder da. Wer sich für die neuaufgelegte Version des Uralt- Telefons entscheidet, sollte wissen: Im Fall …
Retro-Telefon Nokia 3310: Austausch statt Reparatur
Dragon Ball Xenoverse 2 kommt für Nintendo Switch
Mit Son Goku ein Kamehameha abfeuern oder mit Piccolo auf Vegeta losgehen - das geht in "Dragon Ball Xenoverse 2" von Bandai Namco. Das Spiel soll nun auch für die …
Dragon Ball Xenoverse 2 kommt für Nintendo Switch

Kommentare