+
Das Halo-Armband hat Eachpal im Stil eines Schmuckstücks designen lassen. Foto: Till Simon Nagel

Neues Armband für Handy-Gestensteuerung kann Hilfe rufen

Nicht nur praktisch, sondern auch schön wie ein Schmuckstück soll das neue Armband von Eachpal sein. In Verbindung mit einem Smartphone kann es zur Gestensteuerung genutzt werden.

Barcelona (dpa/tmn) - Das Halo genannte smarte Armband von Eachpal ist vielseitig. In Verbindung mit einem Smartphone kann es per Armbewegung Musik abspielen, die Kamera aktivieren oder einen Anruf starten.

Eine weitere Funktion des für Frauen entwickelten und auf dem Mobile World Congress (bis 25. Februar) vorgestellten Armbandes: Wer in seinem Handy Notfallkontakte hinterlegt, kann diese in bedrohlichen Situationen informieren.

Dreimaliges Klopfen oder Schütteln des Halo-Bandes versendet dann eine SOS-SMS, wie der Hersteller erklärt. Alternativ können auch alle anderen Halo-Nutzer in der Nähe alarmiert werden. Dann sendet die App den Standort und zeichnet zehn Sekunden lang Ton auf. Das Armband kommt zur Jahresmitte für einen Preis von rund 195 Euro in den Handel.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schluss mit dem Geplärre: Smartphone-Klang verbessern
Ilmenau - Nicht selten schlummern ganze Musiksammlungen auf Smartphones. Doch Hi-Fi-Feeling kommt bei der Wiedergabe über die eingebauten Mini-Lautsprecher nicht …
Schluss mit dem Geplärre: Smartphone-Klang verbessern
Netz-Piraten schmuggeln Pornos auf YouTube
Musikvideos, Trailer, lustige Katzenclips - all das finden User bei YouTube. Pornos haben dort jedoch nichts verloren. Netz-Piraten sollen jetzt dennoch schmutzige …
Netz-Piraten schmuggeln Pornos auf YouTube
Facebook stellt unser Informations-Ökosystem auf den Kopf
Unterstützt der Papst Donald Trump? Bei Fake News lässt sich oft schwer nachvollziehen, wo sie eigentlich herkommen. Sie zu kennzeichnen, hält der Medienwissenschaftler …
Facebook stellt unser Informations-Ökosystem auf den Kopf
Zwei von drei Online-Käufern achten auf Produktbewertungen
Beim Online-Shopping lassen sich Produkte nicht ausprobieren. Viele setzen deshalb bei der Kaufentscheidung auf die Beurteilungen anderer Nutzer, zeigt eine Umfrage. …
Zwei von drei Online-Käufern achten auf Produktbewertungen

Kommentare